zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Banner de
Community Newsflow

Melden Sie sich an um einen Status zu posten!

Melden Sie sich an um eine Geldfrage anzulegen!

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Es dürfte so ungefähr 15 - 20 verschiedene Coins geben, wo die Chance besteht, dass die brauchbar werden, außerhalb der Zockerei. Darunter der bitcoin selber, da dieser immer mehr Akzeptanz findet. Aber was für ein Coin auch immer, Als sichere Kapital bringende Anlage? no go. Und zum zocken im Daytraiding taugt auch der letzte Shitcoin. Dazu muß man die Vola beachten, beobachten, auseinandersetzen, dann sind hier pro Tag so gute 0,2 bis 1% Reingewinn auf der sicheren Seite drin.

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Es dürfte so ungefähr 15 - 20 verschiedene Coins geben, wo die Chance besteht, dass die brauchbar werden, außerhalb der Zockerei. Darunter der bitcoin selber, da dieser immer mehr Akzeptanz findet. Aber was für ein Coin auch immer, Als sichere Kapital bringende Anlage? no go. Und zum zocken im Daytraiding taugt auch der letzte Shitcoin. Dazu muß man die Vola beachten, beobachten, auseinandersetzen, dann sind hier pro Tag so gute 0,2 bis 1% Reingewinn auf der sicheren Seite drin.


Matze62
hat einen neuen Kontakt

Matze62
hat einen neuen Kontakt


Spunk872
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Matze62

Risikoarm ist immer relativ. (Wollte per PN schreiben, musste aber erst Kontakt bestätigen.) Und ich bin von Natur aus lethargisch, da stresst nur wenig. ;-)

Und Zinsen auf Geld? Naja, ist doch meist unter der Inflationsrate oder nur knapp drüber. Auf jeden Fall "Pillepalle". Damit reist man nix. Da geht es doch nur darum die 3-Monats-Reserve bestmöglich zu covern.

Spunk872
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Matze62

Risikoarm ist immer relativ. (Wollte per PN schreiben, musste aber erst Kontakt bestätigen.) Und ich bin von Natur aus lethargisch, da stresst nur wenig. ;-)

Und Zinsen auf Geld? Naja, ist doch meist unter der Inflationsrate oder nur knapp drüber. Auf jeden Fall "Pillepalle". Damit reist man nix. Da geht es doch nur darum die 3-Monats-Reserve bestmöglich zu covern.


Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Maria180566

Obwohl ich die neue Disoiregelung auch alles andere als dolle finde, hab ich Verständnis dafür. In Bezug darauf, dass die bisherige Schufafreiheit dazu genutzt wurde, mit dem Dispo zu stark rumzuaasen

Den Tip mit dem Referenzkonto und den Dispo dann bis zum Anschlag auszunutzen, damit dieser dann danach abbezahlt wird, möcht ich am liebsten um die Ohren hauen. Das ist eine ganz böse Falle, die mehr als schnell extrem übel zuschlagen kann. Nutzt man den Dispo nicht oder nur wenig, düfte es nicht allzu schwer fallen auf Null zu sein, wenn der Dispo wegfällt. Man bleibt Schufafrei da nur Konditionsanfragen gestellt werden. Wird der alte Dispo über sein…

mehr »

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Maria180566

Obwohl ich die neue Disoiregelung auch alles andere als dolle finde, hab ich Verständnis dafür. In Bezug darauf, dass die bisherige Schufafreiheit dazu genutzt wurde, mit dem Dispo zu stark rumzuaasen.

Den Tip mit dem Referenzkonto und den Dispo dann bis zum Anschlag auszunutzen, damit dieser dann danach abbezahlt wird, möcht ich am liebsten um die Ohren hauen. Das ist eine ganz böse Falle, die mehr als schnell extrem übel zuschlagen kann. Nutzt man den Dispo nicht oder nur wenig, düfte es nicht allzu schwer fallen auf Null zu sein, wenn der Dispo wegfällt. Man bleibt Schufafrei da nur Konditionsanfragen gestellt werden. Wird der alte Dispo über sein Verdallsdatum genutzt, so dass eine Rückzahlungvereinbarung stattfinden muß, dürfte wohl ein unschöner Schufaeintrag die Folge sein. Hat man jetzt bei einer anderen (Referenz)Bank ein Konto mit Dispo (ggf. sogar in Nutzung) möcht ich nicht wissen, wie diese dann darauf reagiert. Macht die (Referenz)Bank jetzt auf Grund des Schufaeintrages auch den Dispo dicht, ------- gute Nacht der Bonität auf lange Zeit.


Moderator

quentitarantino
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Der Thread war doch längst geschlossen :/

***Thread geschlossen***

quentitarantino
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Der Thread war doch längst geschlossen :/

***Thread geschlossen***


eatyan
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ist alles gerade ganz schwer um ehrlich zu sein, jeder hat da gerade so seinen Favoriten und Rezept

eatyan
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ist alles gerade ganz schwer um ehrlich zu sein, jeder hat da gerade so seinen Favoriten und Rezept


eatyan
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Hier Antworten bestimmt immer noch Leute, die es ergattern wollen. So ist das leider :)

eatyan
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Hier Antworten bestimmt immer noch Leute, die es ergattern wollen. So ist das leider :)


Maria180566
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Die Disporegelung ist sehr merkwürdig, wo normalerweise bei den Banken üblicherweise 3 Monatsgehälter eingeräumt werden, ist bei Fidor nicht mehr zu machen. Generell ist Deutschland oder Europa sehr merkwürdig. In Amerika gibt es Kreditkarten sofort neu, wenn die alte ausgereizt ist. In good old europe patzen sie mit Schufa und verschiedenen Bezahlmöglichkeiten herum. Ich verstehe es nicht. Wenn man viel arbeitet sollte man sich auch etwas leisten können dürfen. Wer weiß wie lange man lebt. Und die die von Natur aus Sparefrohs sind, die sparen eben bis zum Erbrechen. In Deutschland herrscht absoluter Sparzwang. D.h. alle müssen sparen und dürfen sich eigentlich nichts…

mehr »

Maria180566
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Die Disporegelung ist sehr merkwürdig, wo normalerweise bei den Banken üblicherweise 3 Monatsgehälter eingeräumt werden, ist bei Fidor nicht mehr zu machen. Generell ist Deutschland oder Europa sehr merkwürdig. In Amerika gibt es Kreditkarten sofort neu, wenn die alte ausgereizt ist. In good old europe patzen sie mit Schufa und verschiedenen Bezahlmöglichkeiten herum. Ich verstehe es nicht. Wenn man viel arbeitet sollte man sich auch etwas leisten können dürfen. Wer weiß wie lange man lebt. Und die die von Natur aus Sparefrohs sind, die sparen eben bis zum Erbrechen. In Deutschland herrscht absoluter Sparzwang. D.h. alle müssen sparen und dürfen sich eigentlich nichts leisten. hihi Ich empfehle einfach das Referenzkonto zu nutzen, also die Bank die notwendig ist, zum Eröffnen des Fidor Kontos, und den Dispo bis zum Zudrehen am 30. März 2019 zu nutzen, und danach die Abzahlung. Damit hier niemand an einem Sparzwangsystem verzweifeln muß. Sorry, es gibt auch die, die es einfach nicht können. LG


Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@elbe2302

Fallen zur 'Zeit generell die Versandgebühren für die erste Karte weg? Denn die Basiskarten sind ausser den Versandgebühren ja kostenlos. Und über Refer fallen die Versandgebühren z.Z. (hoffentlich noch) weg.

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@elbe2302

Fallen zur 'Zeit generell die Versandgebühren für die erste Karte weg? Denn die Basiskarten sind ausser den Versandgebühren ja kostenlos. Und über Refer fallen die Versandgebühren z.Z. (hoffentlich noch) weg.


ROZ
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Bekomme ist Zukunft. Darauf wird es (noch) keinen Dispo geben.

Danach wird der Dispo vom bisherigen Kontoverlauf, dem monatlichen Eingang etc. abhängen. Vielleicht aber auch noch von der Schufa?!?! Sind die 15k dann schon weg, wenn sie eingegangen sind? Bei so einem Betrag braucht man doch zunächst keinen Dispo?!?!

ROZ
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Bekomme ist Zukunft. Darauf wird es (noch) keinen Dispo geben.

Danach wird der Dispo vom bisherigen Kontoverlauf, dem monatlichen Eingang etc. abhängen. Vielleicht aber auch noch von der Schufa?!?! Sind die 15k dann schon weg, wenn sie eingegangen sind? Bei so einem Betrag braucht man doch zunächst keinen Dispo?!?!


musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Danke bin schon auf der Seite, gucke es mir morgen in Ruhe an

musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Danke bin schon auf der Seite, gucke es mir morgen in Ruhe an


Matze62
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Spunk872

Beim Carrytrade zahlt Geld doch (etwas) Zinsen.

Womit machst Du denn Deine 20% Eigenkapitalrendite? (Stressfrei auch = Risikoarm?)

Matze62
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Spunk872

Beim Carrytrade zahlt Geld doch (etwas) Zinsen.

Womit machst Du denn Deine 20% Eigenkapitalrendite? (Stressfrei auch = Risikoarm?)


Klaus_G.
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Flo1979 Genau das Gegenteil ist der Fall! Die Sparkassen und VR-Banken möchten möglichst lange an dem unsäglichen Bargeld festhalten, um utopische Gebühren für Fremdkunden fürs Geldabheben zu kassieren. In z.B. Österreich gibt es keine ATM-Gebühren, dennoch sind sie dort bez. Kartenzahlung weiter.

Klaus_G.
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Flo1979 Genau das Gegenteil ist der Fall! Die Sparkassen und VR-Banken möchten möglichst lange an dem unsäglichen Bargeld festhalten, um utopische Gebühren für Fremdkunden fürs Geldabheben zu kassieren. In z.B. Österreich gibt es keine ATM-Gebühren, dennoch sind sie dort bez. Kartenzahlung weiter.


Moderator

elbe2302
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Melde dich mit diesem Link an und erhalte eine kostenlose Revolut-Karte für tolle Wechselkurse im Ausland. https://revolut.com

elbe2302
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Melde dich mit diesem Link an und erhalte eine kostenlose Revolut-Karte für tolle Wechselkurse im Ausland. https://revolut.com


musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Viel glück beim retten der Daten

musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Viel glück beim retten der Daten


musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

danke Dir

musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

danke Dir


Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

lol D) mach ich dürfen auch mal vertippselung ;)

Ich such Referlink von mir raus und geb ihn dann per PN. Dauert nur bisschen, da ich grade Daten von einer Festplatte retten muss. Sätestens morgen ist der Link bei dir im Postfach :)

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

lol D) mach ich dürfen auch mal vertippselung ;)

Ich such Referlink von mir raus und geb ihn dann per PN. Dauert nur bisschen, da ich grade Daten von einer Festplatte retten muss. Sätestens morgen ist der Link bei dir im Postfach :)


musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

lol :)

musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

lol :)


icecat
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Multinator: DCC (Dynamic Currency Conversion), nicht CCD

icecat
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Multinator: DCC (Dynamic Currency Conversion), nicht CCD


musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Danke für den Tipp.

Und wo bekomme ich Revolut? Hier bei Fidor? Ich verreise sehr selten ins Ausland, jetzt das erste mal seit ca 20 Jahren. Wäre dankbar über ein paar Links

musicus
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Danke für den Tipp.

Und wo bekomme ich Revolut? Hier bei Fidor? Ich verreise sehr selten ins Ausland, jetzt das erste mal seit ca 20 Jahren. Wäre dankbar über ein paar Links



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen