zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Banner de
Community Newsflow

Melden Sie sich an um einen Status zu posten!

Melden Sie sich an um eine Geldfrage anzulegen!

Salthill
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Falls das System von Viabuy die Überweisung aus internen Gründen ablehnt sollte das Geld zurückkommen, paar Tage Geduld. Falls es nur der Server macht sollte es nicht lange dauern.

Es sei denn Viabuy hat hier spezielle Usancen und friert das Geld ein o.ä.

Salthill
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Falls das System von Viabuy die Überweisung aus internen Gründen ablehnt sollte das Geld zurückkommen, paar Tage Geduld. Falls es nur der Server macht sollte es nicht lange dauern.

Es sei denn Viabuy hat hier spezielle Usancen und friert das Geld ein o.ä.


rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@LeonLe98 zahlst du gerne so viel Geld für Viabuy prepaid? Warum nicht FerratumBank oder Revolut, Revolutbank darf man ja schon ab heute sagen, da zahlst du nichts Gegensatz zu Viabuy

rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@LeonLe98 zahlst du gerne so viel Geld für Viabuy prepaid? Warum nicht FerratumBank oder Revolut, Revolutbank darf man ja schon ab heute sagen, da zahlst du nichts Gegensatz zu Viabuy


yztl
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Wenn Viabuy die Überweisung zurückweist, wird sie wohl irgendwann zurückkommen. Da wird es doch auch wie bei Lastschriften einen definierten Ablauf mit passenden Fehlercodes geben.

yztl
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Wenn Viabuy die Überweisung zurückweist, wird sie wohl irgendwann zurückkommen. Da wird es doch auch wie bei Lastschriften einen definierten Ablauf mit passenden Fehlercodes geben.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Kleiner Tipp;

.. . vielleicht sollte man grundsätzlich jede Überweisung die man durchführen will, anstatt als "Sofort" als "später ausführen/Termin" beauftragen.... so hat man im Notfall noch die Möglichkeit das Ganze zu stoppen, so dass Überweisung nicht ausgeführt wird, wenn einem ein paar Stunden später auffällt, man hat einen Fehler gemacht

... weil dann hat man noch die Option, die angelegte Terminüberweisung wieder zu löschen ;-)

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Kleiner Tipp;

.. . vielleicht sollte man grundsätzlich jede Überweisung die man durchführen will, anstatt als "Sofort" als "später ausführen/Termin" beauftragen.... so hat man im Notfall noch die Möglichkeit das Ganze zu stoppen, so dass Überweisung nicht ausgeführt wird, wenn einem ein paar Stunden später auffällt, man hat einen Fehler gemacht

... weil dann hat man noch die Option, die angelegte Terminüberweisung wieder zu löschen ;-)


LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Danke dir, jetzt habe ich ein gutes Gewissen, schönen Abend noch!

LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Danke dir, jetzt habe ich ein gutes Gewissen, schönen Abend noch!


rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ralf, er meint es so:

Bei Viabuy kann man nur von seinen hinterlassenen Referenzkonto empfangen, er hat auf Viabuy Prepaid Geld von Fidorbabk überweisen, bei Viabuy ist aber eine Refenzenko von andrenen Bank hinterlegt und die überweisung wird von Fidorbank nicht akzeptiert, und er hat angst das sein Geld verloren geht.

Ich frage mich aber, wenn Fidor als nicht Referenzkonto bei Viobuy ist, und somit, in Fidorbank banking als überweisungsvorlage nicht gespeichert, dass solche Fehler nicht passieren können

rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ralf, er meint es so:

Bei Viabuy kann man nur von seinen hinterlassenen Referenzkonto empfangen, er hat auf Viabuy Prepaid Geld von Fidorbabk überweisen, bei Viabuy ist aber eine Refenzenko von andrenen Bank hinterlegt und die überweisung wird von Fidorbank nicht akzeptiert, und er hat angst das sein Geld verloren geht.

Ich frage mich aber, wenn Fidor als nicht Referenzkonto bei Viobuy ist, und somit, in Fidorbank banking als überweisungsvorlage nicht gespeichert, dass solche Fehler nicht passieren können


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ehrlich gesagt kann ich hier auch kein Problem feststellen und ist es auch irgendwie schwierig nachzuvollziehen was tatsächlich los ist da.

Sei Dir aber sicher das Geld, sollte von Empfänger-Bank der Empfang der Überweisunge verweigert werden, aus welchem Grund auch immer, kommt das Geld natürlich zurück und wird hier wieder auf Deinem Fidor Konto gutgeschrieben ;-)

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ehrlich gesagt kann ich hier auch kein Problem feststellen und ist es auch irgendwie schwierig nachzuvollziehen was tatsächlich los ist da.

Sei Dir aber sicher das Geld, sollte von Empfänger-Bank der Empfang der Überweisunge verweigert werden, aus welchem Grund auch immer, kommt das Geld natürlich zurück und wird hier wieder auf Deinem Fidor Konto gutgeschrieben ;-)


LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Wenn du nicht verstehst, was mein Problem ist, das ich ausführlich erklärt habe, dann tut es mir echt leid..

LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Wenn du nicht verstehst, was mein Problem ist, das ich ausführlich erklärt habe, dann tut es mir echt leid..


rchh
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

. . . ich nix verstehe !!!

rchh
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

. . . ich nix verstehe !!!


LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Also ich erkläre es mal etwas ausführlicher:

Ich habe auf Fidor per SEPA Überweisung auf mein Viabuy Konto einen Betrag überwiesen. Auf meinem Viabuy Konto kann ich nur direkt von meiner Bank aus überweisen per SEPA. Sprich nur der Kontoinhaber kann von seinem Konto aus überweisen. Ich habe jedoch den Fehler gemacht und von meinem Fidor Konto, Geld an mein Viabuy Konto per SEPA überwiesen. Das System von Viabuy wird diesen Betrag ablehnen, da die Sicherheitsprüfung es nicht zulassen wird. Jetzt frage ich mich wann das Geld wieder zurück kommt. Es ist nicht so das ich eine falsche IBAN eingegeben habe, aber da das System von Viabuy die Zahlung nach Sicherheitsprüfung ablehnen…

mehr »

LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Also ich erkläre es mal etwas ausführlicher:

Ich habe auf Fidor per SEPA Überweisung auf mein Viabuy Konto einen Betrag überwiesen. Auf meinem Viabuy Konto kann ich nur direkt von meiner Bank aus überweisen per SEPA. Sprich nur der Kontoinhaber kann von seinem Konto aus überweisen. Ich habe jedoch den Fehler gemacht und von meinem Fidor Konto, Geld an mein Viabuy Konto per SEPA überwiesen. Das System von Viabuy wird diesen Betrag ablehnen, da die Sicherheitsprüfung es nicht zulassen wird. Jetzt frage ich mich wann das Geld wieder zurück kommt. Es ist nicht so das ich eine falsche IBAN eingegeben habe, aber da das System von Viabuy die Zahlung nach Sicherheitsprüfung ablehnen wird, müsste diese ja eigentlich wieder zurück kommen, ich bin mir da nur nicht so sicher..


heartofgold
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das Geld kommt morgen oder am Montag auf deinem anderen Konto an.

heartofgold
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das Geld kommt morgen oder am Montag auf deinem anderen Konto an.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Lerne erstmal das Forum richtig zu bedienen, bezüglich das Posten von Antworten innerhalb eines Threads

... weil Du erstellst jetzt ständig völlig neue separate Beiträge bei den Geldfragen... das ergibt ein ziemliches Durcheinander und der Zusammenhang geht völlig verloren.

Außerdem eine Überweisung die ausgeführt wurde, kann man nicht stoppen und auch nicht zurückholen ...

...und an eine völlig falsche IBAN die nicht gültig ist kann übrigens nicht überwiesen werden, dies verhindert die Prüfziffer und das Banking System blockiert diese Überweisung dann.

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Lerne erstmal das Forum richtig zu bedienen, bezüglich das Posten von Antworten innerhalb eines Threads

... weil Du erstellst jetzt ständig völlig neue separate Beiträge bei den Geldfragen... das ergibt ein ziemliches Durcheinander und der Zusammenhang geht völlig verloren.

Außerdem eine Überweisung die ausgeführt wurde, kann man nicht stoppen und auch nicht zurückholen ...

...und an eine völlig falsche IBAN die nicht gültig ist kann übrigens nicht überwiesen werden, dies verhindert die Prüfziffer und das Banking System blockiert diese Überweisung dann.


rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Du kannst einen Nachvorschungsauftrag erteilen, das kostet aber 15€ Sepaüberweisung wird nicht zu stoppen sein im Normalfall.

Wenn du falsche Iban angegeben hast, kommt das Geld automatisch zurück.

rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Du kannst einen Nachvorschungsauftrag erteilen, das kostet aber 15€ Sepaüberweisung wird nicht zu stoppen sein im Normalfall.

Wenn du falsche Iban angegeben hast, kommt das Geld automatisch zurück.


rchh
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Wenn ich richtig verstehe, ist eine Überweisung auf einem falschen konto gelandet ? Dann schicken Sie doch eine Überweisung über 1 ct nach, mit dem Verwendungszweck : "Bitte um Rücküberweisung der fehlgeleteten Überweisung".

rchh
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Wenn ich richtig verstehe, ist eine Überweisung auf einem falschen konto gelandet ? Dann schicken Sie doch eine Überweisung über 1 ct nach, mit dem Verwendungszweck : "Bitte um Rücküberweisung der fehlgeleteten Überweisung".


rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das wollte ich auch schreiben @Ralf

rolandkingg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das wollte ich auch schreiben @Ralf


LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Also wenn mir jemand helfen könnte, und mir beantworten könnte wie ich diese Überweisung, (die nicht angekommen ist bei dem Empfänger), rückgängig machen kann.

Dann wäre ich demjenigen SEHR Dankbar.

LeonLe98
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Also wenn mir jemand helfen könnte, und mir beantworten könnte wie ich diese Überweisung, (die nicht angekommen ist bei dem Empfänger), rückgängig machen kann.

Dann wäre ich demjenigen SEHR Dankbar.


rchh
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Gewöhnen Sie sich an, Antworten nicht als neue Fragen zu posten !!!

rchh
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Gewöhnen Sie sich an, Antworten nicht als neue Fragen zu posten !!!


LeonLe98
hat eine Frage gestellt:

Das Geld das ich überwiesen habe ist nicht auf meinem anderen Online Konto angekommen, das ist eine sehr wichtige Überweisung, dieser Fehler ist mir zuvor nicht passiert, aber da ich heute 10 stunden in der eisigen Kälte gearbeitet hab, habe ich da nicht dran gedacht, dieses mal..


LeonLe98
hat eine Frage gestellt:

Das Geld das ich überwiesen habe ist nicht auf meinem anderen Online Konto angekommen, das ist eine sehr wichtige Überweisung, dieser Fehler ist mir zuvor nicht passiert, aber da ich heute 10 stunden in der eisigen Kälte gearbeitet hab, habe ich da nicht dran gedacht, dieses mal..


@LeonLe98 zahlst du gerne so viel Geld für Viabuy prepaid? Warum nicht FerratumBank od...

36 Minuten von rolandkingg

Falls das System von Viabuy die Überweisung aus internen Gründen ablehnt sollte das Gel...

16 Minuten von Salthill
Kommentieren
Ihr Kommentar :

LeonLe98
hat eine Frage gestellt:

Es geht nicht um den Fehler, ich hätte dort aufladen müssen also auf dem anderen Konto, hätte einfach nur die Daten von meinem Fidor Konto dort eingeben müssen... Ich habe aber von Fidor aus auf dieses Konto überwiesen... Was in diesem Fall falsch ist......


LeonLe98
hat eine Frage gestellt:

Es geht nicht um den Fehler, ich hätte dort aufladen müssen also auf dem anderen Konto, hätte einfach nur die Daten von meinem Fidor Konto dort eingeben müssen... Ich habe aber von Fidor aus auf dieses Konto überwiesen... Was in diesem Fall falsch ist......


Ihr Kommentar :

heartofgold
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Welcher Fehler ist denn genau passiert?

heartofgold
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Welcher Fehler ist denn genau passiert?



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen