zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Banner de
Community Newsflow

Melden Sie sich an um einen Status zu posten!

Melden Sie sich an um eine Geldfrage anzulegen!

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Hier noch ein Gruppenbeitrag mit weiteren Infos zu dem Thema:

"Freigabe von geblockten Beträgen" →‎ https://community.fidor.de/groups/die-am-haeufigsten-gestellten/freigabe-von-geblockten-betrae

(Dort auch die Kommentar darunter durchlesen, also den kompletten Thread, da dort noch weiterführende Infos vermerkt sind)

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Hier noch ein Gruppenbeitrag mit weiteren Infos zu dem Thema:

"Freigabe von geblockten Beträgen" →‎ https://community.fidor.de/groups/die-am-haeufigsten-gestellten/freigabe-von-geblockten-betrae

(Dort auch die Kommentar darunter durchlesen, also den kompletten Thread, da dort noch weiterführende Infos vermerkt sind)


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Dann wurde trotz gescheiterter Bezahlung der Betrag anscheinend autorisiert und vorgemerkt.

... das ist grundsätzlich schon mal eigenartig.... eigentlich hast Du dann bei McDonald's die Zahlung erfolgreich abgeschlossen.

Naja wie dem auch sei...die Beträge bleiben 30 Tage vorgemerkt und am 31 Tag erfolgt die automatische Freigabe.

... aber nur wenn der Händler also McDonald's, den Betrag nicht doch noch final buchen sollte.

Unwahrscheinlich dass das passiert, da ja die Zahlung gar nicht schlussendlich durchgeführt wurde... aber man weiß ja nie.

Aber grundsätzlich musst Du dich an den Händler also McDonald's wenden, wenn Du eine vorzeitige Freigabe der Umsatzvormerkung…

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Dann wurde trotz gescheiterter Bezahlung der Betrag anscheinend autorisiert und vorgemerkt.

... das ist grundsätzlich schon mal eigenartig.... eigentlich hast Du dann bei McDonald's die Zahlung erfolgreich abgeschlossen.

Naja wie dem auch sei...die Beträge bleiben 30 Tage vorgemerkt und am 31 Tag erfolgt die automatische Freigabe.

... aber nur wenn der Händler also McDonald's, den Betrag nicht doch noch final buchen sollte.

Unwahrscheinlich dass das passiert, da ja die Zahlung gar nicht schlussendlich durchgeführt wurde... aber man weiß ja nie.

Aber grundsätzlich musst Du dich an den Händler also McDonald's wenden, wenn Du eine vorzeitige Freigabe der Umsatzvormerkung erwirken willst.

Du benötigst dann von McDonald's einen Storno Beleg oder eine Freigabebestätigung.

Dies dient als Nachweis für die Fidor Bank, dass der Betrag vorzeitig freigegeben werden kann... ohne einen solchen Nachweis, kann und darf die Fidor Bank eine Umsatzvormerkung nicht vorzeitig freigeben.


Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das stammt noch aus uralten Zeiten, wo den Menschen noch gelehrt wurde, wie Fragen zu stellen sind. Kam Montagehandwerker früher ortsfremd in ein Dorf und brauchte was, ging der dann zum Bäcker (höflichkeitshalber Teilchen oder belegte Brötchen kaufend) und fragte dann, wo den ein Eisenwarenladen zu finden wäre oder der nächste Schlosser. Heute poltern die in den letzten verbliebenen Tante-Emmaladen rein und fragen im bestem Falle was dasPaket 10er Schrauben kostet und wo die Schweißelektroden zu finden sind.

Wenn eine Frage richtig gestellt wird, ist das einzige was kostet, die Zeit für Frage und Antwort.

mehr »

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das stammt noch aus uralten Zeiten, wo den Menschen noch gelehrt wurde, wie Fragen zu stellen sind. Kam Montagehandwerker früher ortsfremd in ein Dorf und brauchte was, ging der dann zum Bäcker (höflichkeitshalber Teilchen oder belegte Brötchen kaufend) und fragte dann, wo den ein Eisenwarenladen zu finden wäre oder der nächste Schlosser. Heute poltern die in den letzten verbliebenen Tante-Emmaladen rein und fragen im bestem Falle was dasPaket 10er Schrauben kostet und wo die Schweißelektroden zu finden sind.

Wenn eine Frage richtig gestellt wird, ist das einzige was kostet, die Zeit für Frage und Antwort.


marknrw
hat eine Frage gestellt:

Hallo, ich habe eine Frage: Ich habe per Fidor/Master Kreditkarte bei MCDONALDS in paris veruscht zu bezahlen (2 x) was nicht geklappt hat. Ich habe dann den betrag dort bar bezahlt. Nun ist der BEtrag aber 2 x auf meinem Konto vorgemerkt. Wie lange dauert es bis dieser wieder freigegeben wird oder was muss ich tun um die Vormerkung löschen zu lassen. Den Barzahlungsbeleg habe ich ja noch und in der Vormerkung sieht man auch das alles zur gleichen Zeit war. Wer hat da Erfahrung? Vorab schon einmal vielen Dank!


marknrw
hat eine Frage gestellt:

Hallo, ich habe eine Frage: Ich habe per Fidor/Master Kreditkarte bei MCDONALDS in paris veruscht zu bezahlen (2 x) was nicht geklappt hat. Ich habe dann den betrag dort bar bezahlt. Nun ist der BEtrag aber 2 x auf meinem Konto vorgemerkt. Wie lange dauert es bis dieser wieder freigegeben wird oder was muss ich tun um die Vormerkung löschen zu lassen. Den Barzahlungsbeleg habe ich ja noch und in der Vormerkung sieht man auch das alles zur gleichen Zeit war. Wer hat da Erfahrung? Vorab schon einmal vielen Dank!


Dann wurde trotz gescheiterter Bezahlung der Betrag anscheinend autorisiert und vorgemerkt.
... das ist grundsätzlich schon mal eigenartig.... eigentlich hast Du dann bei McDonald's die Zahlung erfolgreich abgeschlossen.

Naja wie dem auch sei...die Beträge bleiben 30 Tage vorgemerkt und am 31 Tag erfolgt die automatische Freigabe.
... aber nur wenn der Händler also McDonald's, den Betrag nicht doch noch final buchen sollte.

Unwahrscheinlich dass das passiert, da ja die Zahlung gar nicht schlussendlich durchgeführt wurde... aber man weiß ja nie.

Aber grundsätzlich musst Du dich an den Händler also McDonald's wenden, wenn Du eine vorzeitige Freigabe der Umsatzvormerkung erwirken willst.

Du benötigst dann von McDonald's einen Storno Beleg oder eine Freigabebestätigung.

Dies dient als Nachweis für die Fidor Bank, dass der Betrag vorzeitig freigegeben werden kann... ohne einen solchen Nachweis, kann und darf die Fidor Bank eine Umsatzvormerkung nicht vorzeitig freigeben.

15 Minuten von webneo500

Hier noch ein Gruppenbeitrag mit weiteren Infos zu dem Thema:

"Freigabe von geblockten Beträgen" →‎ https://community.fidor.de/groups/die-am-haeufigsten-gestellten/freigabe-von-geblockten-betrae

(Dort auch die Kommentar darunter durchlesen, also den kompletten Thread, da dort noch weiterführende Infos vermerkt sind)

8 Minuten von webneo500
Kommentieren
Ihr Kommentar :

oSnoop
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

...ebenso wurde das Geld sofort gutgeschrieben.

oSnoop
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

...ebenso wurde das Geld sofort gutgeschrieben.


dornroeschen69

Ich möchte mich beim Team bedanken, daß die Aktivierung der neuen Bankkarte problomlos und einfach zu handhaben ist DANKE

dornroeschen69

Ich möchte mich beim Team bedanken, daß die Aktivierung der neuen Bankkarte problomlos und einfach zu handhaben ist DANKE

Ihr Kommentar :

oSnoop
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Bei mir hat es eben ohne Probleme gefunzt, ging alles Reibungslos.

oSnoop
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Bei mir hat es eben ohne Probleme gefunzt, ging alles Reibungslos.


marknrw

Hallo, ich habe eine Frage: Ich habe per Fidor/Master Kreditkarte bei MCDONALDS in paris veruscht zu bezahlen (2 x) was nicht geklappt hat. Ich habe dann den betrag dort bar bezahlt. Nun ist der BEtrag aber 2 x auf meinem Konto vorgemerkt. Wie lange dauert es bis dieser wieder freigegeben wird oder was muss ich tun um die Vormerkung löschen zu lassen. Den Barzahlungsbeleg habe ich ja noch und in der Vormerkung sieht man auch das alles zur gleichen Zeit war. Wer hat da Erfahrung? Vorab schon einmal vielen Dank!

marknrw

Hallo, ich habe eine Frage: Ich habe per Fidor/Master Kreditkarte bei MCDONALDS in paris veruscht zu bezahlen (2 x) was nicht geklappt hat. Ich habe dann den betrag dort bar bezahlt. Nun ist der BEtrag aber 2 x auf meinem Konto vorgemerkt. Wie lange dauert es bis dieser wieder freigegeben wird oder was muss ich tun um die Vormerkung löschen zu lassen. Den Barzahlungsbeleg habe ich ja noch und in der Vormerkung sieht man auch das alles zur gleichen Zeit war. Wer hat da Erfahrung? Vorab schon einmal vielen Dank!

Wenn das eine Frage sein soll, warum postest Du das dann als NEWS ?

Hier hättest Du besser oben im Reiter "Geldfrage" auswählen sollen ;-)

30 Minuten von webneo500

DANKE DIR FÜR DEN HINWEIS!!! MACHE ICH !!!

28 Minuten von marknrw
Kommentieren
Ihr Kommentar :

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Zauke07;

Das kann schnell mal passieren

...besonders am Smartphone und da mit dem Finger, kann man schnell mal den falschen Daumen erwischen oder generell beim Wischen am Display an einen Daumen kommen, was gar nicht beabsichtigt war.

Also kein Ding... gibt schlimmeres ;-)

Wünsche Dir jetzt trotzdem noch einen schönen Abend

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Zauke07;

Das kann schnell mal passieren

...besonders am Smartphone und da mit dem Finger, kann man schnell mal den falschen Daumen erwischen oder generell beim Wischen am Display an einen Daumen kommen, was gar nicht beabsichtigt war.

Also kein Ding... gibt schlimmeres ;-)

Wünsche Dir jetzt trotzdem noch einen schönen Abend


Zauke07
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Den roten Daumen nicht ernst nehmen! Bin einfach aus versehen drauf gekommen. Leider kann ich dass irgendwie nicht mehr ändern. Also der rote Daumen ist eigentlich grün! ;)

Zauke07
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Den roten Daumen nicht ernst nehmen! Bin einfach aus versehen drauf gekommen. Leider kann ich dass irgendwie nicht mehr ändern. Also der rote Daumen ist eigentlich grün! ;)


Zauke07
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Entschuldige, mein Internet ist grade nicht so das schnellste. Aber danke für die schnelle Antwort!

Dann weiß ich für die Zukunft auch Bescheid. :)

Dann hat sich die Frage geklärt quasi.

Zauke07
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Entschuldige, mein Internet ist grade nicht so das schnellste. Aber danke für die schnelle Antwort!

Dann weiß ich für die Zukunft auch Bescheid. :)

Dann hat sich die Frage geklärt quasi.


Dremka
hat eine Frage gestellt:

Immer heisst es "fragen kostet nichts". Das ist doch Unsinn. Fragen kann einem z.B. Ansehen und Respekt kosten. "Nur wer fragt, lernt auch was" wäre doch zutreffender. Warum hält sich das mit dem "kostet nichts" so hartnäckig?


Dremka
hat eine Frage gestellt:

Immer heisst es "fragen kostet nichts". Das ist doch Unsinn. Fragen kann einem z.B. Ansehen und Respekt kosten. "Nur wer fragt, lernt auch was" wäre doch zutreffender. Warum hält sich das mit dem "kostet nichts" so hartnäckig?


Das stammt noch aus uralten Zeiten, wo den Menschen noch gelehrt wurde, wie Fragen zu stellen sind. Kam Montagehandwerker früher ortsfremd in ein Dorf und brauchte was, ging der dann zum Bäcker (höflichkeitshalber Teilchen oder belegte Brötchen kaufend) und fragte dann, wo den ein Eisenwarenladen zu finden wäre oder der nächste Schlosser. Heute poltern die in den letzten verbliebenen Tante-Emmaladen rein und fragen im bestem Falle was dasPaket 10er Schrauben kostet und wo die Schweißelektroden zu finden sind.
Wenn eine Frage richtig gestellt wird, ist das einzige was kostet, die Zeit für Frage und Antwort.

22 Minuten von Multinator
Kommentieren
Ihr Kommentar :

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Es ist schon seit Jahren so, dass die Leute erwarten, dass grundsätzlich alles auf- oder abwärtskompatibel sein muß. Es wird sich das Neueste vom Neuem geholt und sich dann gewundert dass es nicht so funktioniert wie erwartet und anschließend ordentlich rumgeflucht weil es eben nicht so ist, nur weil irgend jemand was erzählt hat. Ich denke da nur an die Monitoranschlüsse, die unterschiedlichen Win-Betriebssysteme, Festplattenanschlüsse, etc.

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Es ist schon seit Jahren so, dass die Leute erwarten, dass grundsätzlich alles auf- oder abwärtskompatibel sein muß. Es wird sich das Neueste vom Neuem geholt und sich dann gewundert dass es nicht so funktioniert wie erwartet und anschließend ordentlich rumgeflucht weil es eben nicht so ist, nur weil irgend jemand was erzählt hat. Ich denke da nur an die Monitoranschlüsse, die unterschiedlichen Win-Betriebssysteme, Festplattenanschlüsse, etc.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Außerdem....da du1 ein P-Konto hast, kannst Du dir eine Geldanfrage in der entsprechenden Gruppe gleich sparen

..weil mit einem P-Konto kann man über den offiziellen Geldleihe Prozess kein Geld empfangen... die Funktion ist für Kunden mit P-Konto gesperrt.

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Außerdem....da du1 ein P-Konto hast, kannst Du dir eine Geldanfrage in der entsprechenden Gruppe gleich sparen

..weil mit einem P-Konto kann man über den offiziellen Geldleihe Prozess kein Geld empfangen... die Funktion ist für Kunden mit P-Konto gesperrt.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Zauke07:

Ich habe doch gerade geschrieben

...hier gibt es KEINE Zinsen

...das Anbieten von Zinsen ist nicht erlaubt.

Außerdem darf das ein Verleiher das sowieso nicht annehmen, da dies im Wiederholungsfall.. also ab dem zweiten Mal, unerlaubtes Bankgeschäft wäre.

Die Fidor Community ist keine Geldbörse und keine peer-to-peer Kreditplattform.

Und auch noch mal

...solche Anfragen sind HIER nicht erlaubt in diesem Bereich

.... sondern nur in der entsprechenden Gruppe

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Zauke07:

Ich habe doch gerade geschrieben

...hier gibt es KEINE Zinsen

...das Anbieten von Zinsen ist nicht erlaubt.

Außerdem darf das ein Verleiher das sowieso nicht annehmen, da dies im Wiederholungsfall.. also ab dem zweiten Mal, unerlaubtes Bankgeschäft wäre.

Die Fidor Community ist keine Geldbörse und keine peer-to-peer Kreditplattform.

Und auch noch mal

...solche Anfragen sind HIER nicht erlaubt in diesem Bereich

.... sondern nur in der entsprechenden Gruppe


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Internetteam:

Ich spreche dich jetzt extra hier an, weil ich in dem einen Thread wo Du gerade geantwortet hast, nicht antworten möchte, da dies untersagt ist, da der Thread geschlossen ist

-> https://community.fidor.de/smart_questions/wie-findet-ihr-die-idee-mit-de

Also was soll das bitte dort noch zu posten ?

...es ist doch deutlich erkenntlich, dass dieser Thread als geschlossen gekennzeichnet wurde

Du wirst jetzt mit einer Abmahnung rechnen müssen.

ZITAT:.

" . Liebe User, dieser Thread ist geschlossen, dh. es soll hier nicht mehr kommentiert werden, er hat schon genug Kommentare. 

Bei Nichtbeachtung können nun Abmahnungen folgen. 

Also bitte beachten:

*** Thread…

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@Internetteam:

Ich spreche dich jetzt extra hier an, weil ich in dem einen Thread wo Du gerade geantwortet hast, nicht antworten möchte, da dies untersagt ist, da der Thread geschlossen ist

-> https://community.fidor.de/smart_questions/wie-findet-ihr-die-idee-mit-de

Also was soll das bitte dort noch zu posten ?

...es ist doch deutlich erkenntlich, dass dieser Thread als geschlossen gekennzeichnet wurde

Du wirst jetzt mit einer Abmahnung rechnen müssen.

ZITAT:.

" . Liebe User, dieser Thread ist geschlossen, dh. es soll hier nicht mehr kommentiert werden, er hat schon genug Kommentare. 

Bei Nichtbeachtung können nun Abmahnungen folgen. 

Also bitte beachten:

*** Thread geschlossen!! ***..."

Zitat Ende


Zauke07
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Die Frage ging wohl nicht bis zum ende.

Hier der Rest dann als Antwort:

...ein Darlehen für 7-10 Tage zu gewähren.

Natürlich würde ich die 200€ plus Mini Zinsen zurück zahlen (hatte da so an 10-15€ gedacht).

Der Geldnotruf steht mir irgendwie nicht zur Verfügung. Letztes Jahr hatte ich ihn mal benutzt und es lief alles gut. Ich weiß nicht ob es bei mir Nicht mehr geht, weil ich ein P-Konto habe. Sonst hätte ich natürlich den Geldnotruf genutzt.

Ich freue mich auf die Antworten und im besten Falle auf eine Lösung! :)

Zauke07
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Die Frage ging wohl nicht bis zum ende.

Hier der Rest dann als Antwort:

...ein Darlehen für 7-10 Tage zu gewähren.

Natürlich würde ich die 200€ plus Mini Zinsen zurück zahlen (hatte da so an 10-15€ gedacht).

Der Geldnotruf steht mir irgendwie nicht zur Verfügung. Letztes Jahr hatte ich ihn mal benutzt und es lief alles gut. Ich weiß nicht ob es bei mir Nicht mehr geht, weil ich ein P-Konto habe. Sonst hätte ich natürlich den Geldnotruf genutzt.

Ich freue mich auf die Antworten und im besten Falle auf eine Lösung! :)


Internetteam
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich finde den Geldnoruf von der fidorbank super,

denn wenn man eine schnelle Überbrückung braucht ist das eine gute Möglichkeit.

Und wenn man se Geldnotruf pünktlich zurück zahlt ist alles in Ordnung,

und man kann immer wenn man mal wider einen Engpass hat darauf zurückgreifen.

Internetteam
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich finde den Geldnoruf von der fidorbank super,

denn wenn man eine schnelle Überbrückung braucht ist das eine gute Möglichkeit.

Und wenn man se Geldnotruf pünktlich zurück zahlt ist alles in Ordnung,

und man kann immer wenn man mal wider einen Engpass hat darauf zurückgreifen.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Den grünen Daumen gab es von mir, weil Du die Frage jetzt geschafft hast zu posten ohne buntes emoji ;-)

Doch leider habe ich die Frage nicht komplett gelesen..sonst hätte ich Dir leider einen roten Daumen geben müssen.

Solche Geldleih-Anfragen sind hier in diesem Bereich der Community nicht erwünscht... bzw auch nicht erlaubt.

Es gibt hier eine Gruppe, wo es gestattet ist solche Anfragen zu stellen

... EINMAL in 2 Monaten !!

Das ist die Gruppe "Geldanfragen"

... dort helfen sich Fidor Freunde untereinander..völlig unentgeltlich

.... also KEINE Zinsen oder Bonuszahlungen.... das wäre nämlich auch nicht erlaubt, solche extra Zahlungen zu tätigen.

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Den grünen Daumen gab es von mir, weil Du die Frage jetzt geschafft hast zu posten ohne buntes emoji ;-)

Doch leider habe ich die Frage nicht komplett gelesen..sonst hätte ich Dir leider einen roten Daumen geben müssen.

Solche Geldleih-Anfragen sind hier in diesem Bereich der Community nicht erwünscht... bzw auch nicht erlaubt.

Es gibt hier eine Gruppe, wo es gestattet ist solche Anfragen zu stellen

... EINMAL in 2 Monaten !!

Das ist die Gruppe "Geldanfragen"

... dort helfen sich Fidor Freunde untereinander..völlig unentgeltlich

.... also KEINE Zinsen oder Bonuszahlungen.... das wäre nämlich auch nicht erlaubt, solche extra Zahlungen zu tätigen.


Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Fremdwährung dient hier nur zur Spekulation. Es kommen keine Sloty auf Konto oder auf Karte. Wenn es nach Polen gehen soll, hat ein Freund von mir gute Erfahrung mit Revolut gemacht. Sofortiger Umtausch von Währungen zum extrem gutem Kurs. Allerdings ist darauf zu achten, dass nicht durch das Terminal umgetauscht wird, sonder von Revolut. Manche Terminals fragen danach, obwohl die entsprechende Währung bei Revolut auf dem Konto ist.

Multinator
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Fremdwährung dient hier nur zur Spekulation. Es kommen keine Sloty auf Konto oder auf Karte. Wenn es nach Polen gehen soll, hat ein Freund von mir gute Erfahrung mit Revolut gemacht. Sofortiger Umtausch von Währungen zum extrem gutem Kurs. Allerdings ist darauf zu achten, dass nicht durch das Terminal umgetauscht wird, sonder von Revolut. Manche Terminals fragen danach, obwohl die entsprechende Währung bei Revolut auf dem Konto ist.



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen