zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Banner
Community Newsflow

Melden Sie sich an um einen Status zu posten!

Melden Sie sich an um eine Geldfrage anzulegen!

webneo500
hat eine Frage gestellt:

Hat jemand von euch zufällig in den letzten Tagen auch ein neues Produkte angelegt https://community.fidor.de/products/new

...das aber nicht veröffentlicht wurde und auch keine E-Mail Benachrichtigung seitens Fidor erfolgte ??

Ich wollte ein neues Produkt in der Kategorie "Banken-Apps" anlegen...Die Postbank Mobile Banking App "Postbank Finanzassistent"

Doch scheinbar funktioniert es nicht...hatte in der Vergangenheit schon mal ein neues Produkt angelegt, dies war am nächsten Tag freigeschaltet worden.


webneo500
hat eine Frage gestellt:

Hat jemand von euch zufällig in den letzten Tagen auch ein neues Produkte angelegt https://community.fidor.de/products/new

...das aber nicht veröffentlicht wurde und auch keine E-Mail Benachrichtigung seitens Fidor erfolgte ??

Ich wollte ein neues Produkt in der Kategorie "Banken-Apps" anlegen...Die Postbank Mobile Banking App "Postbank Finanzassistent"

Doch scheinbar funktioniert es nicht...hatte in der Vergangenheit schon mal ein neues Produkt angelegt, dies war am nächsten Tag freigeschaltet worden.


Ihr Kommentar :

karls-smava
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das ist lustig, ich bin auch bei Freifunk engagiert und habe einen Straßenzug mit Freifunk versorgt, wobei ich auch die Geräte gesponsort habe. Da haben hunderte Menschen etwas davon!

karls-smava
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das ist lustig, ich bin auch bei Freifunk engagiert und habe einen Straßenzug mit Freifunk versorgt, wobei ich auch die Geräte gesponsort habe. Da haben hunderte Menschen etwas davon!


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@J.Malberg:

Leider weiss man eben nicht, ob es bei Cinemaxx in allen Kinostandorten einheitliche Zahlungs Automaten bzw POS-Terminals gibt oder ob es je nach Standort variiert

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@J.Malberg:

Leider weiss man eben nicht, ob es bei Cinemaxx in allen Kinostandorten einheitliche Zahlungs Automaten bzw POS-Terminals gibt oder ob es je nach Standort variiert


J.Malberg

Kochlöffel Kleve nimmt MASTERCARD.

Obwohl an der Türe nur das Girocard Logo ist, habe ich meine SmartCard benutzt und war erstaunt, dass man zwischen MASTERCARD und MAESTRO wählen kann.

Die Zahlung als MASTERCARD Zahlung klappte völlig Problemlos. :-) Obwohl die Kassierin energisch betonte, dass keine Kreditkarten akzeptiert werden.

Ps: Kochlöffel ist eine sehr kleine Fastfoodkette á la McDoof.

http://www.kochloeffel.de/

J.Malberg

Kochlöffel Kleve nimmt MASTERCARD.

Obwohl an der Türe nur das Girocard Logo ist, habe ich meine SmartCard benutzt und war erstaunt, dass man zwischen MASTERCARD und MAESTRO wählen kann.

Die Zahlung als MASTERCARD Zahlung klappte völlig Problemlos. :-) Obwohl die Kassierin energisch betonte, dass keine Kreditkarten akzeptiert werden.

Ps: Kochlöffel ist eine sehr kleine Fastfoodkette á la McDoof.

http://www.kochloeffel.de/

Ihr Kommentar :

J.Malberg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@webneo500

Danke!

Ich weiß aber nicht wie es bei anderen Cinemaxx Kinos ist, in Mülheim geht es aber.

J.Malberg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@webneo500

Danke!

Ich weiß aber nicht wie es bei anderen Cinemaxx Kinos ist, in Mülheim geht es aber.


heartofgold
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Schon den Geldnotruf versucht?

heartofgold
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Schon den Geldnotruf versucht?


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@J.Malberg:

Die 10 cent sind als "entschädigung" weil ich versehentlich den roten Daumen geklickt habe für ihren Kommentar...wollte eigentlich grün treffen...aber auf dem Smartphone manchmal nicht so einfach

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@J.Malberg:

Die 10 cent sind als "entschädigung" weil ich versehentlich den roten Daumen geklickt habe für ihren Kommentar...wollte eigentlich grün treffen...aber auf dem Smartphone manchmal nicht so einfach


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@J.Malberg:

Dann meinen die auf der Homepage unter FAQ mit EC-Karte sowohl Girocard als auch Maestro.

@bytes:

Dann wird wohl gerade ein Sytemfehler vorgelegen haben als Sie mit der SmartCard zahlen wollten

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@J.Malberg:

Dann meinen die auf der Homepage unter FAQ mit EC-Karte sowohl Girocard als auch Maestro.

@bytes:

Dann wird wohl gerade ein Sytemfehler vorgelegen haben als Sie mit der SmartCard zahlen wollten


J.Malberg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das Cinemaxx in Mülheim/Ruhr im RRZ Einkaufscenter nimmt MAESTRO, erfolgreich mit einer N26 MAESTRO und Fidor Smartcard getestet.

(MASTERCARD GEHT NICHT!!!)

J.Malberg
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das Cinemaxx in Mülheim/Ruhr im RRZ Einkaufscenter nimmt MAESTRO, erfolgreich mit einer N26 MAESTRO und Fidor Smartcard getestet.

(MASTERCARD GEHT NICHT!!!)


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@bytes:

Leider ist es tatsächlich besonders in Deutschland etwas undurchsichtig.

Girocard ist eine Bargeldlose Zahlungskarte die von den Banken in Deutschland ins Leben gerufen wurde, als nachfolger der EC-Karte.

Girocard ist aber nur in Deutschland relevant, weshalb fast alle Bankkonto-Karten von z.B Sparkasse, Volksbank, Postbank usw...ein coBranding haben, also Maestro oder Vpay als zusätzliche Option, um auch im Ausland bezahlen zu können bzw. Geld Abheben.

Maestro ist von MasterCard Vpay von VISA

Im Handel werden aber Maestro Karten teilweise auch als EC-Karte bezeichnet, weshalb leider oft zu Irrtümern kommt

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

@bytes:

Leider ist es tatsächlich besonders in Deutschland etwas undurchsichtig.

Girocard ist eine Bargeldlose Zahlungskarte die von den Banken in Deutschland ins Leben gerufen wurde, als nachfolger der EC-Karte.

Girocard ist aber nur in Deutschland relevant, weshalb fast alle Bankkonto-Karten von z.B Sparkasse, Volksbank, Postbank usw...ein coBranding haben, also Maestro oder Vpay als zusätzliche Option, um auch im Ausland bezahlen zu können bzw. Geld Abheben.

Maestro ist von MasterCard Vpay von VISA

Im Handel werden aber Maestro Karten teilweise auch als EC-Karte bezeichnet, weshalb leider oft zu Irrtümern kommt


bytes
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

ok, mein Schuld dann. Ich dachte, dass Maestro == EC Karte (giro card) und dachte immer, dass Fidor SmartCard auch eine EC Karte ist.

bytes
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

ok, mein Schuld dann. Ich dachte, dass Maestro == EC Karte (giro card) und dachte immer, dass Fidor SmartCard auch eine EC Karte ist.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich war gerade mal auf der Homepage von Cinemaxx bei FAQ.

Dort steht unter dem Punkt "Tickets kaufen" folgendes: Ich zitiere:

""Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es (vor Ort)?

An der Kartenkasse können Sie bar oder mit EC-Karte (mit Pin), an unseren Kaufautomaten können Sie mit EC-Karte....""

(Quelle; https://m.cinemaxx.de/mobile/content/faq-haeufig-gestellte-fragen-zu-ihrem-kinobesuch-im-cinemaxx/198)

Mit EC-Karte meinen die sicher die "Girocard"

Deshalb hat die Fidor SmartCard auch gar nicht funktionieren können. Diese ist bekanntlich keine Girocard, sondern eine Maestro/MasterCard.

Hat also wohl nichts damit zu tun, daß die SmartCard eine Kombikarte ist, sondern weil…

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich war gerade mal auf der Homepage von Cinemaxx bei FAQ.

Dort steht unter dem Punkt "Tickets kaufen" folgendes: Ich zitiere:

""Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es (vor Ort)?

An der Kartenkasse können Sie bar oder mit EC-Karte (mit Pin), an unseren Kaufautomaten können Sie mit EC-Karte....""

(Quelle; https://m.cinemaxx.de/mobile/content/faq-haeufig-gestellte-fragen-zu-ihrem-kinobesuch-im-cinemaxx/198)

Mit EC-Karte meinen die sicher die "Girocard"

Deshalb hat die Fidor SmartCard auch gar nicht funktionieren können. Diese ist bekanntlich keine Girocard, sondern eine Maestro/MasterCard.

Hat also wohl nichts damit zu tun, daß die SmartCard eine Kombikarte ist, sondern weil das POS-Terminal nur Girocard (frühere Bezeichnung EC-Karte) akzeptiert


Salthill
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Die Nutzung des "Wechselservices" verschlechtert die Schufa

Salthill
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Die Nutzung des "Wechselservices" verschlechtert die Schufa


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

In seltenen fällen soll es aber vorkommen, daß auf den Karten-Lesegeräten noch eine sehr alte Software ist, die die SmartCard nicht verarbeiten kann, aufgrund der Integration von MasterCard + Maestro und der Möglichkeit zwischen den beiden Optionen zu wählen.

Allerdings ist mir dies noch nie widerfahren.

Wenn ein Automat oder POS Terminal der MasterCard und Maestro akzeptiert, trotzdem keine Auswahlmöglichkeit anzeigen, wird die Zahlung mit MasterCard durchgeführt.

MasterCard ist sozusagen auf der Fidor SmarCard in solch einem Fall bevorzugt eingestellt.

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

In seltenen fällen soll es aber vorkommen, daß auf den Karten-Lesegeräten noch eine sehr alte Software ist, die die SmartCard nicht verarbeiten kann, aufgrund der Integration von MasterCard + Maestro und der Möglichkeit zwischen den beiden Optionen zu wählen.

Allerdings ist mir dies noch nie widerfahren.

Wenn ein Automat oder POS Terminal der MasterCard und Maestro akzeptiert, trotzdem keine Auswahlmöglichkeit anzeigen, wird die Zahlung mit MasterCard durchgeführt.

MasterCard ist sozusagen auf der Fidor SmarCard in solch einem Fall bevorzugt eingestellt.


vicowessel
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Armen Menschen zu helfen und Infrasturktur aufzubauen ist immer eine tolle Sache ich selber investiere in Freifunk-Router. Damit ich meinen Nachbarn, armen Menschen, Studenten, die Möglicheit gebe einen Internet zugang zu bekommen. Ich finde man sollte sich mit armen Menschen auf der Straße auseinander setzen und fragen an was es ihnen fehlt. Die Probleme erkennen und gemeinsam die Probleme oder Ansätze lösen. Ihnen nur Geld zu geben, hilft für eine gewisse Zeit, bis zu dem Zeitpunkt an dem sie keins mehr haben. Und wir wären wieder beim Anfang. Deshalb hilft Geld da nur Zeit bedingt. Geld ist da keine individuelle Lösung für den jeweiligen Menschen. Sondern nur ein…

mehr »

vicowessel
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Armen Menschen zu helfen und Infrasturktur aufzubauen ist immer eine tolle Sache ich selber investiere in Freifunk-Router. Damit ich meinen Nachbarn, armen Menschen, Studenten, die Möglicheit gebe einen Internet zugang zu bekommen. Ich finde man sollte sich mit armen Menschen auf der Straße auseinander setzen und fragen an was es ihnen fehlt. Die Probleme erkennen und gemeinsam die Probleme oder Ansätze lösen. Ihnen nur Geld zu geben, hilft für eine gewisse Zeit, bis zu dem Zeitpunkt an dem sie keins mehr haben. Und wir wären wieder beim Anfang. Deshalb hilft Geld da nur Zeit bedingt. Geld ist da keine individuelle Lösung für den jeweiligen Menschen. Sondern nur ein Zahlungsmittel um Sachwerte oder Lösungen vorran zubringen, um Dinge zu beschleunigen. Für mich ist Geld gleich Menschliche Arbeit. Der Arme Mensch jetzt aus finanzieller Sicht, würde sich mehr über meine menschliche Arbeit freuen anstatt, dass ich ihm oder Sie ein Zahlungsmittel in die Hand drücke. Das im eventuell in seinem Selbstwertgefühl noch mehr kränk. Könnte so sein muss aber nicht.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Jetzt noch mal ohne Schreibfehler:

Sie sind seit 2,5 Jahren bei Fidor angemeldet....daher müssten Sie ja eigentlich mitbekommen haben, daß solche Anfrage bitte in der entsprechenden Gruppe zu stellen sind ;-)

https://community.fidor.de/group/geldanfragen

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Jetzt noch mal ohne Schreibfehler:

Sie sind seit 2,5 Jahren bei Fidor angemeldet....daher müssten Sie ja eigentlich mitbekommen haben, daß solche Anfrage bitte in der entsprechenden Gruppe zu stellen sind ;-)

https://community.fidor.de/group/geldanfragen


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Sie sind bei 2,5 Jahren bei Fidor Angemeldet....daher müssten Sie ja eigentlich mitbekommen haben, das solche Anfrage bitte in der entsprechenden zu stellen sind ;-)

https://community.fidor.de/group/geldanfragen

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Sie sind bei 2,5 Jahren bei Fidor Angemeldet....daher müssten Sie ja eigentlich mitbekommen haben, das solche Anfrage bitte in der entsprechenden zu stellen sind ;-)

https://community.fidor.de/group/geldanfragen


Siggimartens
hat eine Frage gestellt:

Wer kann mir helfen benötige bis 15.10. 2016 150 Euro zahlen 180 zurück wenn es nicht dringend wäre würde ich nicht fragen habe festes Einkommen seid Oktober 2015

bitte keine dummen Kommentare vielen Dank an den Geldgeber


Siggimartens
hat eine Frage gestellt:

Wer kann mir helfen benötige bis 15.10. 2016 150 Euro zahlen 180 zurück wenn es nicht dringend wäre würde ich nicht fragen habe festes Einkommen seid Oktober 2015

bitte keine dummen Kommentare vielen Dank an den Geldgeber


Jetzt noch mal ohne Schreibfehler:

Sie sind seit 2,5 Jahren bei Fidor angemeldet.......

etwa 2 Stunden von webneo500

Schon den Geldnotruf versucht?

34 Minuten von heartofgold
Kommentieren
Ihr Kommentar :

Rene1209
hat ein Wunschprodukt mit dem Titel Partner Karte angelegt

Rene1209
hat ein Wunschprodukt mit dem Titel Partner Karte angelegt

Ihr Kommentar :

Rene1209
hat das Produkt Fidor Smart Girokonto bewertet

Rene1209
hat das Produkt Fidor Smart Girokonto bewertet



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen