zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Banner de
Community Newsflow

Melden Sie sich an um einen Status zu posten!

Melden Sie sich an um eine Geldfrage anzulegen!

etravelcontent
hat einen Spartipp mit dem Titel Hotels.com - Spanien angelegt

etravelcontent
hat einen Spartipp mit dem Titel Hotels.com - Spanien angelegt

Ihr Kommentar :

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich hab das Problem manchmal in Mexiko. Schau auch mal in deinen Nachrichtenfilter, eventuell ist die TAN dort auf der Blacklist. Manchmal klappt die Übertragung auch nicht, dann einfach deinen Provider - ich hab Movistar - neu suchen und Handy neu laden.

VG

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich hab das Problem manchmal in Mexiko. Schau auch mal in deinen Nachrichtenfilter, eventuell ist die TAN dort auf der Blacklist. Manchmal klappt die Übertragung auch nicht, dann einfach deinen Provider - ich hab Movistar - neu suchen und Handy neu laden.

VG


Bassmann
hat eine Frage gestellt:

Ist ein Dispo bei Fidor nur bei Gehaltseingang oder auch bei Nutzung als Zweitkonto (mit regelmäßigen Überweisungen) möglich?


Bassmann
hat eine Frage gestellt:

Ist ein Dispo bei Fidor nur bei Gehaltseingang oder auch bei Nutzung als Zweitkonto (mit regelmäßigen Überweisungen) möglich?


Ihr Kommentar :

Merchant

Charly1963
hat sich ein Expertenprofil angelegt

Charly1963
hat sich ein Expertenprofil angelegt


etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ins EU-Ausland in der Regel einen Tag, da dauern Inlandsüberweisungen - also innerhalb Deutschlands - teils sogar Länder. Gleiches gilt für die Schweiz, meist ist das Geld am nächsten Tag da. In Übersee dauert es nach eigener Erfahrung meist so 3 bis 5 Werktage.

VG

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ins EU-Ausland in der Regel einen Tag, da dauern Inlandsüberweisungen - also innerhalb Deutschlands - teils sogar Länder. Gleiches gilt für die Schweiz, meist ist das Geld am nächsten Tag da. In Übersee dauert es nach eigener Erfahrung meist so 3 bis 5 Werktage.

VG


Bassmann
hat eine Frage gestellt:

Welchen Zinssatz hat der Fidor Ratenkredit?


Bassmann
hat eine Frage gestellt:

Welchen Zinssatz hat der Fidor Ratenkredit?


Ihr Kommentar :

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das kannst du in den AGB von Fidor nachlesen und nach Eingabe des Betrages auch im Überweisungsfeld nachvollziehen. In der Regel ist der Umrechnungskurs allerdings etwas schwächer, da Banken ja auch irgendwie Geld verdienen wollen. Das mach ich zum Beispiel, wenn ich in MXN überweise nach MEX.

VG

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Das kannst du in den AGB von Fidor nachlesen und nach Eingabe des Betrages auch im Überweisungsfeld nachvollziehen. In der Regel ist der Umrechnungskurs allerdings etwas schwächer, da Banken ja auch irgendwie Geld verdienen wollen. Das mach ich zum Beispiel, wenn ich in MXN überweise nach MEX.

VG


etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Leider geht es nicht, da du keine SWIFT-Daten mit dieser Karte hast. Daher kann das Geld nur direkt vom ADV Cash Konto abgehoben werden.

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Leider geht es nicht, da du keine SWIFT-Daten mit dieser Karte hast. Daher kann das Geld nur direkt vom ADV Cash Konto abgehoben werden.


etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Du kannst grundsätzlich wie bei Skrill zum Beispiel eine Überweisung tätigen, wenn deine Cash Karte eine SWIFT-Kennzeichnung hat. Also am besten nachfragen einfach.

VG

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Du kannst grundsätzlich wie bei Skrill zum Beispiel eine Überweisung tätigen, wenn deine Cash Karte eine SWIFT-Kennzeichnung hat. Also am besten nachfragen einfach.

VG


etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Als Selbständiger stellt sich die Frage für mich nicht, als Arbeitnehmer lohnt sich es, wenn der Arbeitgeber unterstützt.

etravelcontent
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Als Selbständiger stellt sich die Frage für mich nicht, als Arbeitnehmer lohnt sich es, wenn der Arbeitgeber unterstützt.


etravelcontent
hat eine Frage gestellt:

Gibt es im Ausland Schwesterbanken von Fidor, bei denen man kostenlos am Automaten Geld abheben kann, etwa wie bei Banamex (gehört zur Citi)


etravelcontent
hat eine Frage gestellt:

Gibt es im Ausland Schwesterbanken von Fidor, bei denen man kostenlos am Automaten Geld abheben kann, etwa wie bei Banamex (gehört zur Citi)


Ihr Kommentar :

etravelcontent
hat den Experten Peter Zwegat bewertet

etravelcontent
hat den Experten Peter Zwegat bewertet


etravelcontent
hat den Experten Cord Aschenbeck bewertet

etravelcontent
hat den Experten Cord Aschenbeck bewertet


etravelcontent
hat eine Frage gestellt:

Auch ne Frage nochmal zum Fidor Konto im Ausland. Wie sieht das aus beim P-Konto. Kann das beibehalten werden? Ich hab den Support kontaktiert, aber bis heute keine Antwort erhalten, daher weiß vielleicht einer hier als Auswanderer Bescheid. Meine Pfändung stammt leider aus Deutschland.

VG


etravelcontent
hat eine Frage gestellt:

Auch ne Frage nochmal zum Fidor Konto im Ausland. Wie sieht das aus beim P-Konto. Kann das beibehalten werden? Ich hab den Support kontaktiert, aber bis heute keine Antwort erhalten, daher weiß vielleicht einer hier als Auswanderer Bescheid. Meine Pfändung stammt leider aus Deutschland.

VG


Ihr Kommentar :

etravelcontent
hat eine Frage gestellt:

Besteht die Möglichkeit, über die Fidor Bank auch als Auswanderer ohne deutschen Wohnsitz ein Konto zu behalten? Ich plane, auszuwandern, daher die Frage. Danke im Voraus


etravelcontent
hat eine Frage gestellt:

Besteht die Möglichkeit, über die Fidor Bank auch als Auswanderer ohne deutschen Wohnsitz ein Konto zu behalten? Ich plane, auszuwandern, daher die Frage. Danke im Voraus


Ihr Kommentar :

MasterJoda
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Jetzt kommt es natürlich ganz konkret auf die Bank an, um die es geht.

Details hier:https://www.weltsparen.de/faqs/

Unter Abschnitt Steuern einfach die richtige raussuchen.

M.W. ist genau das ein "Nachteil" über derartige Portale, dass die Kapitalertragssteuer eben nicht (immer) abgeführt wird.

MasterJoda
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Jetzt kommt es natürlich ganz konkret auf die Bank an, um die es geht.

Details hier:https://www.weltsparen.de/faqs/

Unter Abschnitt Steuern einfach die richtige raussuchen.

M.W. ist genau das ein "Nachteil" über derartige Portale, dass die Kapitalertragssteuer eben nicht (immer) abgeführt wird.


pinguin2010
hat eine Frage gestellt:

Ich habe vor 2 Jahren eine Geldanlage über Weltsparen bei einer französischen Partnerbank getätigt und dafür 160 € Zinsen bekommen. Jedoch konnte ich bei Weltsparen keinen Freistellungsauftag stellen und es wurde automatisch auch keine Kapitalertragssteuer abgeführt.

Bin ich daher jetzt verpflichtet, eine Steuererklärung für 2017 zu erstellen? Bisher habe ich als Angestellter nie eine erstellt, da die Steuern automatisch vom Lohn abgehen. Und ehrlich gesagt habe ich auch keine Ahnung davon. Und ein Steuerberater würde mir sicherlich mehr kosten als was die Zinsen eingebracht haben.


mehr »

pinguin2010
hat eine Frage gestellt:

Ich habe vor 2 Jahren eine Geldanlage über Weltsparen bei einer französischen Partnerbank getätigt und dafür 160 € Zinsen bekommen. Jedoch konnte ich bei Weltsparen keinen Freistellungsauftag stellen und es wurde automatisch auch keine Kapitalertragssteuer abgeführt.

Bin ich daher jetzt verpflichtet, eine Steuererklärung für 2017 zu erstellen? Bisher habe ich als Angestellter nie eine erstellt, da die Steuern automatisch vom Lohn abgehen. Und ehrlich gesagt habe ich auch keine Ahnung davon. Und ein Steuerberater würde mir sicherlich mehr kosten als was die Zinsen eingebracht haben.


Jetzt kommt es natürlich ganz konkret auf die Bank an, um die es geht.

Details hier:https://www.weltsparen.de/faqs/

Unter Abschnitt Steuern einfach die richtige raussuchen.

M.W. ist genau das ein "Nachteil" über derartige Portale, dass die Kapitalertragssteuer eben nicht (immer) abgeführt wird.

20 Minuten von MasterJoda
Kommentieren
Ihr Kommentar :

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Und wenn man es ganz genau nimmt, ist die EC-Karte ursprünglich die Euroscheckkarte... und der Begriff EC = Euroscheck

-> https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eurocheque-Karte

-> https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eurocheque

Und das gibt es schon lange nicht mehr.

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Und wenn man es ganz genau nimmt, ist die EC-Karte ursprünglich die Euroscheckkarte... und der Begriff EC = Euroscheck

-> https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eurocheque-Karte

-> https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eurocheque

Und das gibt es schon lange nicht mehr.


webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich glaube der Begriff EC-Karte wird uns noch in 10 Jahren verfolgen...

.... bekommen die Leute in Deutschland wohl einfach nicht aus dem Kopf ;-)

Na ja auch der Einzelhandel trägt seine Schuld daran, da überall fast noch der alte Aufkleber mit dem blau/roten ec Symbol klebt (das ec Symbol was Mastercard verwendet ist ja rot/blau)

...auch das Personal immer noch sagt "Wir nehmen nur EC-Karte"

.... hier müsste es eigentlich heißen, wir nehmen nur Girocard.

... denn auch eine Maestro Karte kann man eigentlich als EC-Karte im eigentlichen Sinne verstehen.... da eben auf vielen Girocard's und eben früher auf den EC Karten, auch das Maestro Symbol ist, zwecks CoBranding.

....…

mehr »

webneo500
hat eine Antwort auf eine Frage geschrieben:

Ich glaube der Begriff EC-Karte wird uns noch in 10 Jahren verfolgen...

.... bekommen die Leute in Deutschland wohl einfach nicht aus dem Kopf ;-)

Na ja auch der Einzelhandel trägt seine Schuld daran, da überall fast noch der alte Aufkleber mit dem blau/roten ec Symbol klebt (das ec Symbol was Mastercard verwendet ist ja rot/blau)..

...auch das Personal immer noch sagt "Wir nehmen nur EC-Karte"

.... hier müsste es eigentlich heißen, wir nehmen nur Girocard.

... denn auch eine Maestro Karte kann man eigentlich als EC-Karte im eigentlichen Sinne verstehen.... da eben auf vielen Girocard's und eben früher auf den EC Karten, auch das Maestro Symbol ist, zwecks CoBranding.

....

Daher interpretieren viele eine Maestro Karte im Einzelhandel auch gleich als EC-Karte.... dabei ist dieses CoBranding dazu da, um damit auch außerhalb Deutschlands bezahlen zu können bzw Geld abzuheben... im Ausland wird ja kein Girocard akzeptiert.

... es ist wirklich schwer da manchmal den Durchblick zu behalten



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen