zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Groups banner
Gruppe: Gold und Silber
Gestartet von Brainflow am 25.01.2017 Motto: Ob long oder Shorts das Geld ist fort


Diskussionen

Aus einem Artikel, 10.10.2018 auf https://www.goldseiten.de/artikel/390153--Tritt-Regel-589-in-Kraft---Der-heiligen-Finanz-Dreifaltigkeit-gehoert-die-USA-Teil2~2.html?seite=3

Von Brainflow am 10.10.2018 um 21:03

Extract daraus :
....
"Was ist so außergewöhnlich an den neuesten COT-Daten? Anders als bisher sind die üblichen Longspekulanten, also die großen Hedge- und anderen Fonds auf der Shortseite, also reine Trendfolger zur aktuellen Negativseite. Und die zuvor auf der Shortseite als Dauergäste agierenden Investmentbanken (allen voran J.P.M.) haben ihre Positionen extrem stark reduziert und befinden sich fast schon auf der Longseite.

Nun, solche Perioden hat es zwar nicht so oft gegeben - vielleicht vier bis fünf Mal in den letzten fünf Jahren, aber einmalig sind sie nicht. Was die Lage jetzt so einmalig macht, ist ein neues Faktum, auf das meine Partner bei der GATA (Gold-Anti-Trust-Action Committee) aktuell hinweisen. Diese Fachleute, mit denen ich schon seit deren Gründung Ende 1999 in Verbindung stehe, haben herausgefunden, dass ein für Notfälle instrumentiertes Programm namens "Exchange for Physicals" in unvorstellbar hohem Maße derzeit bei der Abrechnung von Edelmetall-Future-Kontrakten eingesetzt wird." ....



Silber Münzen oder Silber Münzbarren?

Von Goldenjoe am 29.03.2018 um 09:51

Was empfehlt ihr beim Kauf von silber, Münzen oder Münzbarren und warum?
War bis eben immer für Münzbarren weil die kompakter sind aber nun habe ich gesehen das so ein tube maple leaf umgerechnet günstiger ist pro Gramm. Was sagt ihr?

Alle 6 Kommentare vollständig anzeigen

logistiksascha schrieb am 29.03.2018 um 16:55

Ergänzung zu meinem Post von gerade: Das mit der Differenzbesteuerung bezieht sich selbstverständlich NUR auf Münzen und Münzbarren aus Silber (und nicht auf andere Edelmetalle)!


Goldenjoe schrieb am 01.04.2018 um 11:20

Mir ist der Unterschied zwischen Barren und Münzbarren bekannt. Meine Frage war aber Münzbarren oder Münzen und warum?


logistiksascha schrieb am 01.04.2018 um 20:21

@Goldenjoe Das hängt in erster Linie davon ab, ob man Silber zum Schutz vor Inflation (also als Werterhalt), als Sammler etc. kaufen möchte.

Wenn es um den Werterhalt geht, dann empfehle bei Silber die 1oz Maple-Leaf-Münze. Diese ist sehr günstig, besteht aus 999.9 Silber (999 ist für die Industrie nicht geeignet) und dürfte auch die bekannteste Silbermünze sein. Gerade einen hohen Bekanntheitsgrad und die hohe Reinheit halte ich für einen späteren Wiederverkauf für sehr wichtig, da man diese Münzen dadurch unkomplizierter wieder "los wird".

Wenn es also um den Werterhalt geht, kannst Du m.E. mit der 25er Tube Maple Leaf nichts falsch machen.



Wie kauft man am güstigsten GOLD

Von mjbonline am 24.10.2017 um 14:11

Jede beliebige Stückelung ab 1g Gold handeln, und das physische Gold auf Wunsch auch grammgenau ausliefern lassen.


magbr schrieb am 15.12.2017 um 10:25

Auf http://muenzauktion.info hier wird meist zum Spot gehandelt, das ist schon ein Unterschied zu dem Aufgeld neuer Produkte.


Goldenjoe schrieb am 26.03.2018 um 22:23

Ich würde dir niemals 1g gold empfehlen. Besser 1 Oz oder 100 g. Da ist der Aufpreis nicht so hoch. Und kaufen direkt bei edelmetallhändler



GOLD: Info?

Von mjbonline am 16.10.2017 um 10:36

GOLD war in 2012 am TOP. Danach konnte Gold nicht mehr über 1500 USD bzw. 1400 USD in den Jahren 2014 bis jetzt. Der Goldpreis ist seit 2013 praktisch wie gedeckelt!
Solange der Goldpreis unterhalb von 1.300/1400 USD notiert, ist der mehrjährige Bärenmarkt intakt.
Wer also nicht in USD anlegt, sondern in Euro, der hat es auch nicht besser. Selbst wer in 2014 um die 900 Euro gekauft hat nun 200 Euro vor Nebenkosten. In 2010 stand Gold in Euro schon mal bei 1000 Euro, was in 7 Jahren ganze 10% vor Kosten wären. Ganz ohne Timing sollte man auch Gold nicht kaufen.



Hat jemand hier eine Meinung zu GOLD?

Von alexf am 07.09.2017 um 11:03

Ziele?


Rodie66 schrieb am 07.09.2017 um 11:52

ja.
Kurzfristig nur mit Glück geeignet, um Gewinn zu machen, langfristig kann es aber lohnend und auch sicher sein.
Es ist auch nicht ganz unklug, ein wenig Gold und Silber physikalisch zu besitzen. Im Notfall kann man die Münzen fast überall als Zahlungsmittel verwenden.



GOLD?!?

Von mjbonline am 03.07.2017 um 18:19

GOLD war in 2012 am TOP. Danach konnte Gold nicht mehr über 1500 USD bzw. 1400 USD in den Jahren 2014 bis jetzt. Der Goldpreis ist seit 2013 praktisch wie gedeckelt!
Solange der Goldpreis unterhalb von 1.300/1400 USD notiert, ist der mehrjährige Bärenmarkt intakt.


mjbonline schrieb am 03.09.2017 um 10:28

GOLD is über 1300 ;-))


Charl_Ox schrieb am 05.09.2017 um 09:43

Kim Jong-un sein Dank :-(


alexf schrieb am 06.09.2017 um 11:50

Ich informiere mich hier in der FB-Gruppe
https://www.facebook.com/GOLD-Gruppe-1017785725024078/



GOLD. Wo bekomme ich gute Infos dazu?

Von makler-hh am 10.05.2017 um 15:00

Wer weiß mehr?

Alle 8 Kommentare vollständig anzeigen

mjbonline schrieb am 12.05.2017 um 14:00

ja dann machen SIE mal hinne ;-)) ein fb-acc tut nicht weh und kostet nix ;-))


mjbonline schrieb am 12.05.2017 um 14:01

FritzB schrieb am 10.05.2017 um 18:44
ja, klar irgendwann ist GOLD über 1400 USD - das weiß ja jedes Kind ;-))


makler-hh schrieb am 20.05.2017 um 18:41

FB-ACCOUNT: fertig! Bitte um den Link - Danke!



Silber

Von Vegan am 10.04.2017 um 23:23

Wer weiß warum der Silberpreis so niedrig ist?

Theoretisch soll es ein Silberratio von 10-16 zu Gold geben, je nach Berechnung und Quelle.
Demnach müßte der Silberpreis jetzt bei 75-120 pro Feinunze liegen, wenn man 1200 pro Feinunze Gold zugrunde legt.
Stattdessen liegen wir mit dem Silberpreis bei 18.

Als relativ sicher soll ebenso gelten, dass es in 20-25 Jahren kein Silber mehr auf dieser Welt geben soll, wenn die Produktion und der Verbrauch weiterhin so hoch ist.

Ebenso Fakt ist, dass der Silberpreis nicht von Angebot und Nachfrage getrieben wird, sondern gefixt wird.
Zusätzlich oder auch deshalb weil Derivate und Kontrakte auf Silber gehandelt werden; und zwar in einer erheblich größeren Menge, als es physisches Silber gibt.
Banken geben also mehr Derivate heraus, als physisches Silber vorhanden ist.
Immer wenn der Silberpreis anziehen will, dann geben die Banken einfach mehr Derivate heraus.
Soweit so gut.
Aber wer richtet sich denn nach dem Silberfixing, wenn physisch gar kein Silber oder zumindest sehr sehr wenig im Umlauf ist?


Charl_Ox schrieb am 13.04.2017 um 09:49

ich bin zwar kein Brachenkenner, aber so wie ich all deine Fakten lesen, hast du dir die Frage selbst beantwortet:
Die Banken geben mehr Derivate heraus, damit der Silberpreis nicht ansteigt. Somit hebeln sie das lange Zeit stabile Verhältnis von Silber zu Gold aus.



Gold und Silber kaufen

Von Henryl19 am 16.03.2017 um 02:08

Also ich finde die Option Top Gold und Silber hier zu kurspreisen kaufen zu können natürlich sind materielle Anlagen das beste ubd selbstverständlich habe ich mir auch was weg gepackt.
Edelmetalle haben immer Wert.
Papier Geld kann man hinterher wegschmeissen da es irgendwann kein Wert mehr hat .

Alle 4 Kommentare vollständig anzeigen

mjbonline schrieb am 29.03.2017 um 12:12

@HannoS: ...naja - dann is nix mehr sicher ;-))


Henryl19 schrieb am 29.03.2017 um 12:18

Wenn man das Gold und Silber gut aufbewahrt ist es sicher.
Gut das was man hier kaufen tut kann man spekulieren wie mit aktien kurs rauf verkaufen kurs runter abwarten und das kann verschwinden aber materielles nicht.ausser man kauft vom gewinn noch etwas ein wenn der gut genug ist und der kurs vieleicht nochmal fällt.


Geht-Doch schrieb am 09.04.2017 um 05:22

mjbonline schrieb am 29.03.2017 um 12:12
...naja - dann is nix mehr sicher ;-))

Das hast Du sehr richtig erkannt.



Gold: Long/Short

Von mjbonline am 09.03.2017 um 12:30

GOLD/USD > 1250!


mjbonline schrieb am 09.03.2017 um 12:33

Ob jetzt Gold noch bis 1000 USD fällt ist noch nix klar, aber um die 1250 pendelt Gold sich aus und baut die 1900 seit 09-2011 ab.
Passende OS suchen und gut is...



Mitgliedschaft
Klicken Sie hier um Mitglied zu werden!

zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen