zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Groups banner
Gruppe: OFF TOPIC
Gestartet von kundenservice am 06.04.2016 Motto: Alles, was nichts mit dem Thema der Community zu tun hat


Diskussionen

Silikonarmbänder

Von quentitarantino am 04.11.2018 um 20:31

Weiß jemand, wo man Silikonarmbänder mit individuellen Aufdruck gestalten lassen kann? Ich kleinen Stückzahlen zb. 2 Stück.

Hier gibt es welche, die man sich anfertigen lassen kann, aber erst ab einer großen Menge:
https://www.deinband.de/
:/


webneo500 schrieb am 04.11.2018 um 20:39

https://www.ownband.de/ ;-)

ab 1 Stück


quentitarantino schrieb am 04.11.2018 um 21:34

Dankeschön, Geschenk ist in Arbeit :)



Das kleine Zeche-Hugo Museum

Von Multinator am 30.10.2018 um 20:35

Ich war heute per Zufall durch eine Bekannte in einem kleinem Museum gelandet, wo ich schon immer mal rein wollte, aber grade dann immer geschlossen hatte. Es ist in Gelsenkirchen in einer ganz normalen Wohnung untergebracht und behandelt vom Thema her die 'Zeche Hugo, welche nach über 140 Jahren geschlossen wurde. Zu sehen ist jede Menge Begbaugeschichte mit vielen Artefakten, wo selbst ich mich wunderte, wieviel in so eine Wohnung reinpasst. Arschleder, Beile, Stempel, Grubenlampen, Rettungswesen, Schreibmaschinen, Kohle- und Versteinerungsstücke, Mineralien, Wäschemangel (die Wäsche mußten die Bergleute damals noch selber waschen),Abbauhämmer und Druckluftbohmaschinen für die Sprenglöcher, und, und, und.... und auch etwas 'Fußball, der mit Zeche Hugo und Gelsenkirchen unzertrennlich ist. So hatte auch die Fußballlegende Willi Koslowski auf Hugo gearbeitet. Gekickt wurde dann Samstags. Natürlich ist auch etwas Fußballgeschichte zu finden. Ehemalige Kumpels erzählen gerne die Geschichten zum Begbau und erklären alles geduldig. Auch kann der Schacht Hugo gezeigt werden. Eine mehr als gute Ergänzung zum Bergbaumuseum, bzw. umgekehrt. Wer möchte kann auch gerne etwas spenden (ich mußte fragen, wo denn eine Spendenbox wäre).
Geöffnet hat das kleine Museum am Dienstag. Aber auch an anderen Tagen nach Absprache. Zu finden ist es auf der Eschweilerstr. 47 in 45897 Gelsenkirchen www.zeche-hugo.com



Hercules-IG e.V. Stammtisch Duisburg

Von Multinator am 28.10.2018 um 01:16

Durch Zufall habe ich heute an der 3. Nachtour des oben genannten Stammtisches teilgenommen. Ich traf per Zufall eine Anfahrtsgruppe zum Treffpunkt der Dunkelfahrt getroffen, bestehend aus einem Ural-Gespann, MZ's und Geländekreidler. Die Tour hat einfach nur viel Spass gemacht mit 2 Uralgespannen und mehr 15 Zweitaktern. Gegrillt wurde danach auf dem Hof der Fa. Draht (wer was für Dach braucht ist hier bestimmt gut aufgehoben), wo auch restaurierte und sich in Restauration befindliche Hercules zu sehen waren. Alle Teilnehmer super nett und war ein wirklich schöner Abend.

Aber worauf ich hinauswollte: Wer noch einen Zweitakter fährt, Spass an so etwas hat, sich überlegt sich seinen Jugendwunsch doch nochmal zu erfüllen, ist dort gut augehoben.
https://herculesig.de/
Und hier der link der heutigen Nacht mit (ersten) Photos:
https://81679.forumromanum.com/member/forum/forum.php?q=dunkeltour_ruhrgebiet_am-hercules_ig_e&action=ubb_show&entryid=1136454779&mainid=1136454779&threadid=1089204337&USER=user_81679


quentitarantino schrieb am 28.10.2018 um 01:20

Like (y)


Agares schrieb am 28.10.2018 um 09:10

Da fällt mir ein, ich wollte meine simme wieder herrichten. :)



Starthilfekabel

Von quentitarantino am 30.09.2018 um 23:52

Ich brauche ein gutes Starterkabel für den PKW (Benzin). Habe mal ein preiswertes geschenkt bekommen, das funktionierte gar nicht erst. Was muss ich beachten, könnt ihr eins empfehlen? Danke :)

Alle 13 Kommentare vollständig anzeigen

Multinator schrieb am 01.10.2018 um 01:13

Hat zwar 18Ah, aber wenn ich mir die Kabelchen ansehe........... Und die dann noch 600A aushalten sollen......... Ich wette nach dem 2. Startversuch kann man auf den Kabeln Spiegeleier braten und dass Ding ist leer wenn die batterie leer ist. Ist im bestem Falle ne Startunterstützung. Da würde ich eher nach Europar gehen und eine neue Batterie besorgen. Ich wette die sind wesentlich günstiger. Mal sehen, ob ich morgen da mal vorbei fahre und mir die Winterfibel hole. Manchmal ist ne Preisliste da mit bei.


Multinator schrieb am 02.10.2018 um 22:10

War heute leider erst bei Europart. Leider keine Starthilfekabel im Sonderangebot. Da geht es erst ab 110€ + Märchen los. Dafür kann man damit auch wirklich LKW-Motoren orgeln bei leeren Batterien. Und zur Not auch als Abschleppseil missbrauchen (so aus der praktischen Erprobung). Wenn ich mir da so die Bedienungsanleitungen von anderen Starthilfekabeln ansehe (Aldi, ca. 13€, ATU diverse), würde ich mich fragen, ob ich die überhaupt zum Aufladen verwenden würde. Starthilfe nur bei annähernd gleichen Batteriekapazitäten und etwas zu schwacher Batterie, Startversuch max 15sec., danach min 1 Minute Wartezeit.



welche Handys funktionieren mitder Fidor App???

Von nobi_o am 10.09.2018 um 20:04

Von nobi_o am 10.09.2018 um 20:02
Mit welchen preisgünstigen Handys funktioniert die Fidorapp?
Mein altes IPhone gibt leider den Geist auf und ich muss mir ein neues zulegen. Habt ihr tipps für einen Leihen????


heartofgold schrieb am 10.09.2018 um 20:33

Aktuell wird für die Fidor App mindestens iOS 9 benötigt. Dafür würde noch ein iPhone 4s ausreichen. Um für die nähere Zukunft kompatibel zu bleiben, würde ich aber mindestens ein iPhone 5 nehmen; das sollte gebraucht für unter 100€ zu bekommen sein.
Die letzte Frage ist mir nicht klar: du willst keins kaufen, sondern eins leihen?!


nobi_o schrieb am 10.09.2018 um 20:37

hatte bis jetzt ein iPhone 2 und muss mir was neues zulegen. die Frage ist IS oder Android?


nobi_o schrieb am 10.09.2018 um 20:37

sorry IOS



Küchenwaage mit AAA/AA-Batterien

Von quentitarantino am 10.09.2018 um 17:16

Ich habe irgendwie kein Glück, derzeit meine dritte Küchenwaage, die nicht mehr funktionstüchtig ist mit Knopfzellenbatterien. Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Alle 9 Kommentare vollständig anzeigen

Multinator schrieb am 01.10.2018 um 00:04

(Vor)Gestern (?) noch Pfannenapfelkuchen gemacht. So ca. 1/2 kg Mehl, gute Prise Mineralsalz, etwas Backpulver, Wasser bis Teig gut knetbar, bisschen Balsamikoöl, bis Teig geschmeidig. Dann portionsweisen (kleine Untertellergroße Küchlein) in die gut heisse Pfanne, Deckel drüber mit Tüchern drauf. FotoLbn wollte nichts. Meinte er wäre schon mehr als gut kalorisiert. ;)


wapjoe schrieb am 28.10.2018 um 01:36

Hi Quenti,

falls es noch aktuell ist, ich bin mit der Küchenwaage hier https://www.amazon.de/gp/product/B016QN8SCG sehr zufrieden! Nett ist besonders die Anzeige der Umgebungstemperatur.


wapjoe schrieb am 28.10.2018 um 01:39

@webneo500: Die Forensoftware hat anscheinend Probleme bei Links mit Umlauten und bricht den Link beim ü.



TAN Generator abzugeben

Von heartofgold am 19.08.2018 um 19:53

Kann jemand einen TAN Generator gebrauchen? Modell Kobil Optimus Komfort V1.4. Funktionsfähig aber leere Batterie. Gegen Übernahme der Portokosten (1,45€) abzugeben.



Köln und Bonn

Von quentitarantino am 13.07.2018 um 17:20

Was muss man in Köln und Bonn zwingend gesehen haben und wo Kaffee getrunken?
Den Kölner Dom kenne ich schon :)


Multinator schrieb am 13.07.2018 um 20:47

In Köln auf jedenfall das www.roemisch-germanisches-museum.de . Absolut interessant, wenn man sich für Geschichte interessiert. Auch der Zoo ist richtig schön. Ebenso ist es ganz nett, Köln etwas aus der Luft zu betracht und auf den Rhein herunter zu schauen, wenn man mal mit der Seilbahn fährt. Ist ein längere Aufenthalt in Köln geplant, mal einen Blick auf den Messekalender werfen. Die Kölner Messen sind meist sehr interessant. Kleines bisschen raus aus Köln, sind die Rheinauen schön zum Spazieren gehen.



Wie behandelt man Handtücher?

Von quentitarantino am 23.06.2018 um 02:02

Wie sollte man Handtücher behandeln, die nach vielen vielen Wäschen irgendwann knochenhart werden nach dem trocknen. Ich mag zwar die Härte der Handtücher auf dem Körper, trotzdem würde ich sie gern mal wieder weich haben. Ich habe jetzt 3 Spülgänge mit viel Weichspüler gestartet, bin gespannt auf morgen, wenn sie trocken sind. Habt ihr einen Tipp?

Alle 5 Kommentare vollständig anzeigen

Multinator schrieb am 23.06.2018 um 03:03

Andere Wäsche muss sich zu oft bewegen, da fällt der Kalk durch die Bewegung raus. Handtücher sind auch so gewebt, dass diese möglichst viel Wasser beim abtrocknen aufnehmen. somit enthalten die nach der Wäsche auch entsprechend mehr Wasser und somit auch wesentlich mehr Kalk der sich dann absetzt/festsetzt.


wilde_rosen schrieb am 23.06.2018 um 03:54

Die Handtücher werden heißer gewaschen als normale Wäsche, wodurch sich der Kalk im Wasser löst. Das sieht man z.B. daran, wie schnell Wasserkocher verkalken.

Wenn man oft 90 Grad C wäscht, verkalkt auch die Waschmaschine sehr schnell. Ich wasche daher nur 60 Grad C.


wapjoe schrieb am 28.10.2018 um 01:48

Ein Kumpel von mir schwört auf Essig!

https://www.smarticular.net/essig-waesche-waschen-hausmittel-umweltfreundlich-preiswert/



Uuuund?

Von quentitarantino am 23.06.2018 um 00:26

Was macht ihr grad so schönes? :)


Multinator schrieb am 23.06.2018 um 00:46

ein gutes Bier, eine Dose Erdnüsse und nen Zigarillo geniess, so wie mir mal wieder Gedanken über Netzwerktechnik und Hacken so wie Aktien machen :) mit dem Gedanken, dass aus mir noch was wird. lol


quentitarantino schrieb am 23.06.2018 um 01:03

aus dir wird sicher noch was :D darauf ein glas rotwein :D yes.



Mitgliedschaft
Klicken Sie hier um Mitglied zu werden!

zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen