zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Groups banner
Gruppe: OFF TOPIC
Gestartet von kundenservice am 06.04.2016 Motto: Alles, was nichts mit dem Thema der Community zu tun hat


Diskussionen

Gemeinsam für die Artenvielfalt

Von kundenservice am 22.01.2019 um 09:46

Heute geht es ausnahmsweise nicht um Finanzen, zumindest nicht in dieser Diskussion.

Als Bank mit Sitz in München unterstützen wir das bald stattfindende Volksbegehren Artenvielfalt. Durch eine Verbesserung des bayrischen Naturschutzgesetzes soll der Rückgang der Arten minimiert werden.

Lest mehr zum Thema Artenvielfalt in unserem Magazin: https://www.fidor.de/blog/bienen-retten

Da in einer Gemeinschaft jeder gebraucht wird, ist es wichtig, dass wir uns auch für die Kleinsten in unserem Ökosystem einsetzen.

Unter dem Motto „Rettet die Bienen!“ haben die bayrischen Bundesbürger nun vom 31. Januar bis zum 13. Februar die Möglichkeit, das Volksbegehren Artenvielfalt zu unterstützen.

Gemeinsam für die Artenvielfalt. Wir finden, das ist eine gute Sache, die wir gerne als Bündnispartner unterstützen wollen.

Was haltet ihr von dem Volksbegehren?


Quitschaa schrieb am 29.01.2019 um 17:27

Das ist eine Tolle Idee
Als eine Sabi"e"ne muss man dies Unterstützen ;-))
Scherz bei Seite,
Ich denke mal vielen muss erstmal bewusst werden, wie wichtig eine Biene für die Menschheit und unserem Ökosystem ist.
Da ist dieser Text zur Anregung gut gelungen.

Ich bin etwas erschrocken über diesen Satz: "von Bienen über Schmetterlinge bis zu Grashüpfern – ist in den vergangenen 30 Jahren bereits um 75 % gesunken."

Wenn man die Zahlen so sieht, wird einem erst Bewusst wie notwendig es ist, etwas zu unternehmen

Aus Google habe hier eine kleine Liste, wie man mit wenig Arbeit das ganze Unterstützen kann:

Hilf den Bienen! Was kannst Du tun, um den Bienen zu helfen?
1. Säe bienenfreundliche Pflanzen. ...
2. Wähle Honig aus Deiner Region. ...
3. Verzichte auf Pestizide. ...
4. Bevorzuge bienenfreundliche Lebensmittel. ...
5. Bienenkrankheiten stoppen - Honiggläser immer ausspülen. ...
6. Biete Nistmöglichkeiten für Wildbienen.

MfG


DoktorTom schrieb am 05.02.2019 um 16:15

Hallo Fidor. Ich finde es wunderbar, dass ihr das Volksbegehren unterstützt. Zwei Daumen nach oben. Es ist wichtig und richtig, dass sich auch der Finanzsektor an dieser Stelle nicht gleichgültig verhält. War eine gute Entscheidung, hier ein Konto aufzumachen.



Blutmond

Von Multinator am 20.01.2019 um 20:33

Leider mal wieder etwas knapp, aber an alle Nachtschwärmer und Frühaufsteher. Morgen früh zwischen 4:10 und 6:43 findet eine Mondfinsternis statt die ihren Höhepunkt um 6:12 hat. Da sieht der Mond richtig schön rot aus. Wenn diese Mondfindternis nur halb so schän wird, wie diejenigen die ich bisher sah, lohnst es sich auf jeden diese anzuschauen. Für die Sesselp... und Frierhippen soll es wohl auch einen Live-Stream geben. https://www.mondverlauf.de/



"KIND"-Hörgeräte / Kunden werben Kunden

Von rchh am 12.01.2019 um 16:04

Hallo allerseits,
Ich plane, mir Ende Januar bei "KIND-Hörgeräte" 2 neue Hörgeräte zu besorgen. Ist hier schon jemand Kunde, der an der Aktion "Kunden werben Kunden" teilnehmen kann ?
https://www.kind.com/de-de/beratung-und-service/kunden-werben-kunden/
Für die werbende und die geworbene Person gibt es jeweils einen 20-€-Gutschein für Hörgeräte und Zubehör. Vielleicht klappt es ja hier . . .
Gruß Ralf ( rchh )



Bücher zum Programmieren Latex, Python

Von quentitarantino am 12.01.2019 um 00:03

Liebe User, falls jemand Bücher zum Erlernen von Programmiersprachen nicht mehr benötigt, bitte nicht wegwerfen, vielleicht könnte ich sie gut nutzen.
Zb. Latex, Python, Rasberry Pi, Labview.
Danke :)



Neteller

Von quentitarantino am 05.01.2019 um 18:57

Benutzt jemand Neteller und für was (wer es verraten möchte)?
Es fallen bei Nichtnutzung innerhalb 12 Monate in Zukunft 5 USD Servicegebühr an.


elbe2302 schrieb am 05.01.2019 um 19:00

Die nicht-nutzungs-gebühr gab es schon immer.

Habe neteller seit 3 oder 4 Jahren nicht mehr.



Weihnachtsessen

Von Quitschaa am 22.12.2018 um 00:20

Habt ihr Ideen für ein Weihnachtsessen/3 Personen und was max. 3,70 Euro kostet?
Ich weiss, es ist nicht viel Budget, leider ist nicht mehr drinn.
Zuhause habe ich noch Nudeln, Semmelknödel, Reis, Eier, Rotkohl.

Gruß
Sabine

Alle 7 Kommentare vollständig anzeigen

wapjoe schrieb am 23.12.2018 um 18:29

Hallo Sabine,

vielen Dank für deine Ehrlichkeit!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünsche ich euch!

LG
wapjoe


quentitarantino schrieb am 26.12.2018 um 23:26

Tolle Menschen :))


Multinator schrieb am 26.12.2018 um 23:41

Besonders Quitschaa ist ein ganz toller Mensch, welcher wesentlich mehr verdient hätte. Ich hofftze die Feiertage liefen soweit gut und einen guten Rutsch an alle ;)



Suche Idee zum verschönern

Von quentitarantino am 24.11.2018 um 19:05

Hat jemand eine Idee, wie ich diesen Kinderhocker verschönern kann? zb. Umwandlung in eine andere Farbe...(pink oder rot)
https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60248418/

Alle 9 Kommentare vollständig anzeigen

quentitarantino schrieb am 24.11.2018 um 19:57

Klingt gut, viel Erfolg beim Nähen :) Ich suche noch etwas weiter...:)

@Multinator, thx :)


Multinator schrieb am 24.11.2018 um 20:37

Fällt mir grade ein, dass ich spätestens nächste Woche einen Satz Tastaturen zum auschlachten bekomme. Schonmal an ein Tastaturfussbänkchen gedacht?


quentitarantino schrieb am 25.11.2018 um 00:54

:D Das klingt sehr interessant.



Silikonarmbänder

Von quentitarantino am 04.11.2018 um 20:31

Weiß jemand, wo man Silikonarmbänder mit individuellen Aufdruck gestalten lassen kann? Ich kleinen Stückzahlen zb. 2 Stück.

Hier gibt es welche, die man sich anfertigen lassen kann, aber erst ab einer großen Menge:
https://www.deinband.de/
:/


webneo500 schrieb am 04.11.2018 um 20:39

https://www.ownband.de/ ;-)

ab 1 Stück


quentitarantino schrieb am 04.11.2018 um 21:34

Dankeschön, Geschenk ist in Arbeit :)



Das kleine Zeche-Hugo Museum

Von Multinator am 30.10.2018 um 20:35

Ich war heute per Zufall durch eine Bekannte in einem kleinem Museum gelandet, wo ich schon immer mal rein wollte, aber grade dann immer geschlossen hatte. Es ist in Gelsenkirchen in einer ganz normalen Wohnung untergebracht und behandelt vom Thema her die 'Zeche Hugo, welche nach über 140 Jahren geschlossen wurde. Zu sehen ist jede Menge Begbaugeschichte mit vielen Artefakten, wo selbst ich mich wunderte, wieviel in so eine Wohnung reinpasst. Arschleder, Beile, Stempel, Grubenlampen, Rettungswesen, Schreibmaschinen, Kohle- und Versteinerungsstücke, Mineralien, Wäschemangel (die Wäsche mußten die Bergleute damals noch selber waschen),Abbauhämmer und Druckluftbohmaschinen für die Sprenglöcher, und, und, und.... und auch etwas 'Fußball, der mit Zeche Hugo und Gelsenkirchen unzertrennlich ist. So hatte auch die Fußballlegende Willi Koslowski auf Hugo gearbeitet. Gekickt wurde dann Samstags. Natürlich ist auch etwas Fußballgeschichte zu finden. Ehemalige Kumpels erzählen gerne die Geschichten zum Begbau und erklären alles geduldig. Auch kann der Schacht Hugo gezeigt werden. Eine mehr als gute Ergänzung zum Bergbaumuseum, bzw. umgekehrt. Wer möchte kann auch gerne etwas spenden (ich mußte fragen, wo denn eine Spendenbox wäre).
Geöffnet hat das kleine Museum am Dienstag. Aber auch an anderen Tagen nach Absprache. Zu finden ist es auf der Eschweilerstr. 47 in 45897 Gelsenkirchen www.zeche-hugo.com



Hercules-IG e.V. Stammtisch Duisburg

Von Multinator am 28.10.2018 um 01:16

Durch Zufall habe ich heute an der 3. Nachtour des oben genannten Stammtisches teilgenommen. Ich traf per Zufall eine Anfahrtsgruppe zum Treffpunkt der Dunkelfahrt getroffen, bestehend aus einem Ural-Gespann, MZ's und Geländekreidler. Die Tour hat einfach nur viel Spass gemacht mit 2 Uralgespannen und mehr 15 Zweitaktern. Gegrillt wurde danach auf dem Hof der Fa. Draht (wer was für Dach braucht ist hier bestimmt gut aufgehoben), wo auch restaurierte und sich in Restauration befindliche Hercules zu sehen waren. Alle Teilnehmer super nett und war ein wirklich schöner Abend.

Aber worauf ich hinauswollte: Wer noch einen Zweitakter fährt, Spass an so etwas hat, sich überlegt sich seinen Jugendwunsch doch nochmal zu erfüllen, ist dort gut augehoben.
https://herculesig.de/
Und hier der link der heutigen Nacht mit (ersten) Photos:
https://81679.forumromanum.com/member/forum/forum.php?q=dunkeltour_ruhrgebiet_am-hercules_ig_e&action=ubb_show&entryid=1136454779&mainid=1136454779&threadid=1089204337&USER=user_81679


quentitarantino schrieb am 28.10.2018 um 01:20

Like (y)


Agares schrieb am 28.10.2018 um 09:10

Da fällt mir ein, ich wollte meine simme wieder herrichten. :)



Mitgliedschaft
Klicken Sie hier um Mitglied zu werden!

zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen