Was Fidor besser machen kann!

Was Fidor besser machen kann!

erstellt von 
496 Members

Hier können Sie uns mitteilen, was wir besser machen können! Bitte nehmen Sie rege teil!

anonymous

Geht man in den Urlaub, wird das Konto gekündigt.

Erst hatte ich diese merkwürdige Aufforderung bekommen, einen Scan meines Ausweises innerhalb einer Woche per E-Mail zu übersenden. Dies wurde von mir abgelehnt, denn es lese sich zum einen eher wie eine Phishing-Mail, zum anderen sei die unverschlüsselte Übersendung dieser Kopie nicht adäquat. Dann fuhr ich in den Urlaub.

Eine Woche später, die Frist war also schon abgelaufen, erhielt ich eine Mail mit dem Hinweis, ich könne ja eine Kopie per Post senden. Das konnte ich aus dem Urlaub nicht, aber es wurde ja keine neue Frist gesetzt, also kein Problem - dachte ich.

Zweieinhalb Wochen später (noch im Urlaub) kam die Kündigung des Kontos - per E-Mail, nicht etwa per Brief als Einschreiben. Von einer Mitarbeiterin, die mit ihrem Vornamen unterzeichnete; Mit den besten Grüßen, Marianne, Fidor Bank (Name geändert). Eben ganz salopp.

Meine Antwort an Marianne war die Frage, ob die Fidor Bank an einer Fortsetzung des Vertragsverhältnisses überhaupt interessiert sei. Falls nicht, könne ich mir das mit der Kopie ja sparen. Ohne einen Namen, nur "Kundenservice", die Antwort: "Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir an die Kündigung festhalten."

Da fährt man einmal in den Urlaub, und schwupps, ist das Konto weg.

Hab ja schon viel böses über die Fidor Bank gelesen, aber selbst nie schlechte Erfahrungen gemacht und das auch in entsprechendem Rahmen erwähnt, jetzt triffts mich halt auch. Die Bank hat einen nicht unerheblichen Umsatz mit mir gemacht, es liegt ein ebenfalls nicht unerhebliches Guthaben da rum, aber wenn einer nicht schnell genug "sitz" macht, dann bekommt er einen Tritt.

Danke Fidor.
3 Kommentare
Fidor Emails beinhalten deine Postleitzahl in der Fußnote als Sicherheitsmerkmal.

Die Fidor Bank AG hat dir genügend Zeit gegeben die geforderten Daten zu Überreichen, welches Sie nicht getan haben.

Sie hätten ebenfalls schreiben können das Sie derzeit im Urlaub sind und Sie gerne eine Frist verlängerung hätten.

Die Fidor Bank ist eine Private Bank sie ist nicht verpflichtet Sie als Kunden zu behalten wenn Sie nicht kooperieren / inaktiv sind.
Gesponsert von Fidor

Fidor Ratenkredit

Cashflow, wenn mal Ebbe herrscht. 24/7 und zu 100% digital. Auch mit Drittkonto-Auszahlung.

Mehr dazu
Sorry, aber Fidormails sind ganz schnell als echt oder unecht zu erkennen. Zum einem spätestens im Header, zum anderem haben die Mails eine Signatur.
Des weiteren ist der Mailverkehr immer verschlüsselt. Es sei denn, man umgeht mit Absicht eine Verschlüsselung. Muß man aber extra einstellen. Ist dann aber auch noch eine Frage, ob eine unverschlüsselte Mail überhaupt vom Empfänger akzeptiert wird. Des weiteren sind Onlinebanken gezwungen eine Identität neu zu überprüfen, sobald etwas ungewöhnliches passiert. Das kann durchaus eine ganz harmlose Transaktion sein, die irgendwie in das Raster geraten ist. Was ein unterlassen einer solchen Prüfung bewirken kann, zeigen die jüngsten Ereignisse bei N26.
anonymous
> Fidor Emails beinhalten deine Postleitzahl in der Fußnote als Sicherheitsmerkmal.

Phishing Emails beinhalten zuweilen wesentlich mehr persönliche Daten.

> Die Fidor Bank AG hat dir genügend Zeit gegeben die geforderten Daten zu Überreichen, welches Sie nicht getan haben.

Eine Woche. Von einer Bank, die mehr als zwei Jahre sehr ordentliche Guthaben verwalten durfte, erwarte ich angemessene Fristen. Wer setzt die denn fest? Gewürfelt?

> Sie hätten ebenfalls schreiben können das Sie derzeit im Urlaub sind und Sie gerne eine Frist verlängerung hätten.

Wer nicht täglich seine Mails anständig beantwortet hat in dieser Bank nichts zu suchen? Es gibt Orte auf dieser Welt, die das nicht zulassen, und Menschen, die das nicht brauchen. Die sich darauf verlassen können, dass die Welt auch ohne ihr Zutun funktioniert, bis sie wieder online sind.

> Die Fidor Bank ist eine Private Bank sie ist nicht verpflichtet Sie als Kunden zu behalten wenn Sie nicht kooperieren / inaktiv sind.

Die Fidor Bank AG ist eine Bank. So sollte sie sich auch verhalten, und nicht die beleidigte Leberwurst spielen, weil ein Kunde in seinem Urlaub darauf vertraut, dass er es ja mit einer Bank zu tun hat, und nicht mit Hütchenspielern.

Nicht kooperieren? Herrchen ruft "Sitz", und drückt die Stoppuhr. "Schade, das war zu spät." PENG. Inaktiv - ja, wenn man gerade keine Geschäfte machen muss, dann ist man eben nicht aktiv.

Weiter so, ihr habt alles richtig gemacht.
Um dir auf unserer Website einen besseren Service und eine optimale Nutzung zu ermöglichen, verwenden wir eine auf Cookies basierende Lösung zur Nutzungsmessung. Durch deine fortgesetzte Nutzung dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu diesem Zweck zu. Für nähere Angaben.