zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Groups banner
Gruppen

kundenservice | 19.01.2014

Geldanfragen - via Social Lending über Ihr Fidor Smart Konto - 1 Anfrage in 2 Monaten maximal gestattet !

"1202 Mitglieder" - "Motto: Geld leihen von Freunden"

Sie möchten sich Geld von Freunden leihen? Schreiben Sie diese doch direkt an. Alternativ stellen Sie ihre Frage in die Gruppe "Social Lending" ein. Leihende führen die Transaktion im Konto unter https://banking.fidor.de/account_transfer/euro_loans/new durch. Bitte beachten Sie einige, sehr wichtige Hinweise. Nachzulesen unter: http://tinyurl.com/geldleihe


dashcraft | 19.01.2014

Aktien-Suchtrupp

"23 Mitglieder" - "Motto: AktienTipps von und für Profis"

Diese Gruppe ist für Trader, die sich gerne mit Gleichgesinnte austauschen wollen. Alle Aktientipps, die hier vorgeschlagen werden oder besprochen werden, sind ohne Gewähr.


mk | 07.01.2014

Wunschprodukte und Vorschläge

"46 Mitglieder" - "Motto: Was soll beohnt werden? Was wird belohnt?"

Wir haben uns vorgenommen, mindestens 2 mal im Jahr die Wunschprodukte und Verbesserungsvorschläge der Community zu analysieren und bonifizieren. Von 50 Euro bis 1.000 Euro ist da alles möglich. In dieser Gruppe wollen wir das gemeinsam diskutieren und auch transparent darstellen, was genau mit welchem Betrag bonifiziert wurde.


SuBa | 06.12.2013

kostenfreie Geldautomaten

"238 Mitglieder"

Da die Frage ja fast täglich in der Community gestellt wird und der bekannte MasterCard Link nicht 100% zufällig ist, möchte ich diese Gruppe ins Leben rufen, sodass die Community User hier drin die Geldautomaten nennen können bei denen keine Gebühren anfallen. Hoffe auf zahlreiche Beteiligung, sodass keine unnötigen Kosten entstehen und Community Mitglieder voneinander profitieren können.


traiborger | 02.12.2013

Bitcoin

"431 Mitglieder" - "Motto: Erfahren Sie alles wissenswerte über Bitcoin"

Die digitale Währung Bitcoin taucht regelmäßig in den Schlagzeilen auf. Oft im Zusammenhang mit Kursschwankungen, Anonymität und Betrug. Doch was ist Bitcoin eigentlich? Jeder kann Bitcoins über das Internet für den Kauf beliebiger Waren einsetzen.
Das Besondere : Die Währung ist von Banken oder Staaten unabhängig .
In dieser Gruppe helfen die Bitcoin Profis den Bitcoin Neulingen.


mk | 09.10.2013

Mobile Banking

"23 Mitglieder" - "Motto: Welche App-Funktionen sind uns besonders wichtig?"

Die Fidor Bank wird Schritt für Schritt eine Reihe von APPs ins Leben rufen. Es wird also nicht DIE EINE App geben, die alles kann. Vielmehr wollen wir eine Reihe von Apps bringen, die alle eine gewisse Spezialisierung haben und in sich einfach zu bedienen sind. Frage: Was wäre der Community wichtig? Welche Themen sollen wir priorisieren?


Gloria08 | 04.10.2013

Prepaid MasterCard

"8 Mitglieder"

Heute erstmals die Prepaid MasterCard am Geldautomat benutzt dachte dieses wäre ohne Gebühren 4,50 wurden berechnet oder ist das nur bei bestimmten Banken ohne Berechnung vielleicht hat jemand einen Tip MfG


kee | 27.06.2013

Geld-Notruf

"58 Mitglieder" - "Motto: Einfach in Echtzeit Geld leihen! "

In Kürze werden wir ein neues Produkt auf den Markt bringen – den Geld-Notruf!
Hier können Sie sich in Echtzeit kleine Geldbeträge von der Bank per Mausklick leihen.

Welche Voraussetzung muss man Ihrer Meinung nach erfüllen, um den Geld-Notruf in Anspruch zu nehmen?
Unsere Überlegungen waren: Legitimation über das Post- oder OnlineIdent sowie einen kummulierten Umsatz in Höhe von 1.000 Euro seit Kontoeröffnung.
Auch eine Art Rückgabe-Pfand spielt in unsere Überlegungen mit ein! Was denken Sie?


mk | 25.11.2012

Buchprojekt Matthias Kröner

"15 Mitglieder"

Gemeinsam mit einem in München ansässigen Verlag habe ich in meiner Freizeit ein Konzept für ein Buch erarbeitet. Natürlich dreht es sich um das Thema Geld (könnte ja auch ein Kochbuch sein ;-). Die Zielgruppe ist eher etwas breiter angesiedelt, denn es soll eine Art „Appell zur Auseinandersetzung mit Geld“ für Viele werden.

Daher wird es weniger wissenschaftlich sein sondern etwas „populärer“. Persönlich halte ich eh nichts von den Büchern, die zu verkopft sind, weil sie die Zielgruppe, die sie lesen müssten, nicht erreichen. (Das wird so oder so schwer genug sein.) Letztlich soll es eine Art Handlungsempfehlung darstellen - ein wenig, wie es die Fidor Bank Kundenbroschüre ja auch schon ist. Nur etwas weiterreichend. Fokussieren möchte ich mich dabei also auf die Alltagsthemen rund ums Geld und wie man mit 15 Min. pro Woche die eigenen Geldthemen einfach und schnell in Griff bekommt.

Jede Unterstützung ist willkommen und jeder, der hier einen Eintrag hinterläßt, bekommt ein Freiexemplar. Ehrensache! ;-) mk


mk | 14.07.2012

Vereinsheim

"157 Mitglieder" - "Motto: Hier können wir mal so richtig die Sau rauslassen"

Immer wieder mal (nicht häufig) sehe ich in unserer Community Diskussionen, die mit dem eigentlichen Sinn der Community ("Gemeinsam mehr Geld") nicht viel zu tun haben. Da ist A dem B böse, sei es wegen eines roten Daumens oder eines doofen Kommentars. Da streitet der C mit dem D über den Sinnd es Bonusprogramms. Da wird E von F des Bonus-Abzockens verdächtigt und G glaubt, dass H mit Absicht schlechte Bewertungen verteilt. J sollte man sowieso der Community verweisen und überhaupt ist die FIDOR Bank an allem schuld. Auf dies und mehr freue ich mich in dieser Gruppe... mk


Gruppen
Gemeinsam treffen Sie, davon sind wir überzeugt, die bessere Finanzentscheidung. Aber um zu einer Entscheidung zu kommen, müssen Sie sich erst einmal ein klares Bild Ihrer Optionen verschaffen können. Die Gelegenheit hierzu haben Sie in unseren Gruppen, wo Sie sich mit den anderen Mitgliedern über für Sie relevante Finanzthemen austauschen können.
Neue Gruppe anlegen
Starten Sie eine eigene Gruppe!
Banner house large

zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen