zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Saving tips banner
Spartipps RSS Feed

mk | 20.02.2008

Aufhören

cent_you_icon
1
Thumb up
327
Thumb down
47
Tabak

So blöd es klingt. aber rauchen bringt wenig und kostet viel. sorry, mir ist klar, dass das viele aufregen wird, aber man sollte der realität immer wieder mal ins gesicht sehen.


Z2 schrieb am 09.02.2018 um 19:50

Das ist einfach Geld weg schmeißen


smmrchtr schrieb am 15.08.2018 um 12:53

Da kann ich nur zustimmen! Guter Tipp. Wie als würde man jedes mal einen Schein verbrennen.


PLS2011 schrieb am 15.08.2018 um 13:03

@Giampy86 Was ist aus den zwei Wochen geworden?



robertkoch | 03.11.2009

...nie freitags überweisen

cent_you_icon
0
Thumb up
140
Thumb down
23
Tagesgeld - Eingespart: 36€ pro Jahr

= seit 30 jahren praktiziertes prinzip, da montags ausgeführt sich die laufzeit der überweisung um 2 drittel reduziert. am monatsanfang das gehalt abzügl. der miete + anderer fixkosten aufs tagesgeldkonto überweisen + 3-4mal im monat teilweise zurücktransferieren. der zinsgewinn basiert auf 4000€ p.m. + tg-zinsen von 2,5%; das ist nur der zusatznutzen. hinzu kommt noch der spaßfaktor bei der überlegung, 10 mio. bürger griffen auf diese art völlig legal den bankstern in die taschen...


sunny_day schrieb am 02.10.2017 um 18:17

Und die Tagegeldzinsen sind auch im Keller ! ;-)


herooftheday77 schrieb am 04.01.2018 um 23:00

was für Zinsen....?


kuncom schrieb am 04.01.2018 um 23:06

Naja, war mal ...



mk | 19.02.2008

Richtig Lüften

cent_you_icon
0
Thumb up
89
Thumb down
1
Gas, Heizung und Wasser

Soweit ich das mal gelesen habe, ist es viel verantwortungsvoller, wenn man einmal "stoßlüftet" als beispielsweise bei laufender Heizung das Fenster zu kippen. Klingt logisch, machen aber viele.


Steppi88 schrieb am 02.10.2015 um 11:31

Was dazu kommt, so habe ich es zumindest vom Heizungsbauer.
Einmal Alle Heizkörper einregulieren und dann über das Hauptelement soweit runterregeln wie es geht bzw. man es noch als angenehm empfindet.
Danach an den Heizungen nicht mehr groß rumspielen! Ebenso sollte man dann nicht ewig die Heizungen auf-und-zu drehen.
Dieser Tip in Kombination mit dem Stoßlüften und Alles ist schick!


Fidoriell schrieb am 08.02.2017 um 17:51

thepasi55: Wenn man nicht friert, kann es aber dennoch sein, dass die Wände kalt sind. Da der Mensch recht viel Flüssigkeit ausdünstet, oder beim Kochen, Duschen, etc. zum verdunsten bringt, muss man dennoch mehrmals täglich lüften,denn die Feuchtigkeit kondensiert an kalten Wandstellen und es kann Schimmel entstehen - der wird dann teuer, denn man bezahlt mit der Gesundheit!


lsdmawieder schrieb am 03.11.2017 um 14:40

Bei der Wohnungssuche darauf achten, dass man mitten drin wohnt. Links, rechts oben & unten wird geheizt. Dann spart man richtig Heizkosten.



rafostar2014 | 11.04.2014

Dispo zu 6,9%

cent_you_icon
2
Thumb up
82
Thumb down
2
Dispolinie Girokonto - Eingespart: 72€ pro Jahr

Der Dipo der Fidor Bank ist mit 6,9% der beste Dipo von dem ich gehört habe das besondere ist das wir den Dipo mit der Lik Aktion runder drücken können bis auf 6,4% .
Super Idee von der Fidor Bank das sollen die anderen Banken erst mal nach machen !


Fidoriell schrieb am 08.02.2017 um 18:00

Wirtschafts_Weisse (weiß vor Schreck!): Aha, einfach strukturierte Menschen also. Sosooo.
Einen vernünftigen Menschen erkennt man also an einem Tagesgeldkonto und wer keines hat, ist ein einfach strukturierter Mensch?
Das ist aber eine extrem arrogante Feststellung.
Wie wohl wirklich wohlhabende Menschen über Sie denken, die kein armseliges Tagesgeldkonto benutzen?
Was wohl Menschen über ihren schlauen Spruch sagen würden, die durch Scheidung und Arbeitsplatzverlust plötzlich zu, wie sagen "einfach strukturierten Menschen" abgestempelt wurden?

Seine Bodenhaftung sollte man niemals verlieren ... vielleicht hatten manche auch niemals welche.


NaturFreiheit schrieb am 16.03.2017 um 01:03

Die Ökobank GLS-Bank hat seit letztem Jahr den Dispozins ganz abgeschafft ;)


Overath schrieb am 01.06.2017 um 19:54

Vertrauen! Ja, mit der Einräumung einer Dispolinie erfährt man, ob die Bank ihrem Kunden vertraut. Gemeint ist der Normalfall.
Wenn der Kunde schlechte Eintragungen hat, gilt das natürlich nicht.



AlexR | 10.02.2010

Das steckt hinter Billigmarken!

cent_you_icon
0
Thumb up
53
Thumb down
1
Nahrungsmittel / Getränke

Nur weil die Verpackung etwas schlechter ausschaut und kein Markenname draufsteht, muss ein Lebensmittel-Produkt nicht gleich minderwertiger sein. Vielmehr stecken meist TOP-Markennamen hinter den No-Names. Wer dies beim Einkauf berücksichtig, zahlt um einiges weniger für die gleiche Qualität! Der STERN zeigt es:
http://www.stern.de/wissen/ernaehrung/lebensmittel-das-steckt-hinter-den-billigmarken-1509373.html


Giampy86 schrieb am 10.07.2015 um 15:52

Wenn beim einkaufen der obere und der untere Regal ist immer das billiger ware, und an die Auge Höhe ist immer die teure. Das habe ich mehr mal gesehen.


Giampy86 schrieb am 10.07.2015 um 15:59

Ich glaub das eine Fehler passiert ist, weil ich wollte nur einmal Posten sorry an alle


Krrdudub schrieb am 21.11.2016 um 13:55

Beispiel Nutella: Enthält minderwertiges Palmfett und ist vergliechsweise teuer, jedoch sind fast alle Produkte in diesem Bereich deutlich günstiger und enthalten richtiges Sonnenblumenöl oder so



Julio | 29.09.2010

Günstig nach München

cent_you_icon
0
Thumb up
46
Thumb down
0
Urlaub / Hotels - Eingespart: 20€ pro Jahr

Falls die Bahn-Aktion wider Erwarten crashen sollte:

Ein hilfreicher Tipp für alle Bahnfahrer Richtung Österreich:

Die ÖBB bietet ähnlich wie die DB Ländertickets für ab 29€ an, die Länder-übergreifend sind.
Will man bspw. von Köln nach München fahren kann man auch auf der Internetseite des ÖBB eine Fahrt von Köln nach Innsbruck eingeben, kauft dort ein Online-Ticket für 29 € und ist somit günstiger dran, als mit den Preisen der DB.
Die Ticketkontingente sind natürlich auch beschränkt, aber lange nicht so weit im voraus ausgebucht wie bei der DB.
Viel Spaß damit


robertkoch schrieb am 29.09.2010 um 20:12

...es ist evtl. ratsam, die strecke salzburg-"deutschland" einzugeben, sofern jemand über münchen reisen will...


DH schrieb am 29.09.2010 um 21:47

das fällt unter die Kategorie "gewusst wie" :)


Wirtschafts_Weisse schrieb am 08.02.2017 um 04:48

Wenn Sie die Strecke München-Wien günstig befahren möchten können Sie auch das Guten-Tag-Ticket der Privatbahn Meridian und in Österreich die Züge der Westbahn AG zu ähnlich günstigen Preisen nutzen. Die Gesellschaften arbeiten zusammen und die Fahrpläne sind aufeinander abgestimmt.

Für den Railjet gelten diese Preise leider nicht. Aber es auch einmal wunderschön zu Zeiten wo der Zug halbleer ist durch die Weiten unserer herrlichen Heimat zu fahren und Berge und Landschaft zu genießen.



Rheinland80 | 10.02.2010

Produkte halten länger als man denkt

cent_you_icon
0
Thumb up
44
Thumb down
1
Nahrungsmittel / Getränke

Produkte sind länger haltbar als man denkt. Nur weil auf einem Produkt das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht ist, muss es noch lange nicht schlecht sein. Deshalb heißt es ja auch Mindesthaltbarkeit. Original verpackte bzw. verschweißte Produkte sind normalerweise noch mindestens drei bis fünf Tage länger haltbar. Auf diese Weise lassen sich einige Euro sparen, wenn man bedenkt, dass Produkte deren Haltbarkeitsdatum bald abläuft meist zwischen 30 % und 50 % billiger sind.


MarcusA00 schrieb am 08.06.2018 um 10:20

und wenn man aus der Industrie kommt, dann weiß man das auch.


Lisa.2007 schrieb am 26.09.2018 um 21:39

Siehe Lebenszeit sparen... Geb ich vollkommen Recht, hab ich aber einfach schon viel zu oft gehört! Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist nicht entscheidend, das müsste doch eigentlich längst allen klar sein...


Campheno schrieb am 10.10.2018 um 09:29

Genau. Wenn ein Produkt "abgelaufen" ist (was nicht mit dem Verbrauchsdatum auf beispielsweise Frischfleisch zu verwechseln ist!) einfach mal den gesunden Verstand nutzen und
- sich das Produkt ansehen
- riechen
- probieren

Falls diese Proben positiv sind, kann das Produkt natürlich (fast immer) noch ohne Bedenken konsumiert werden. Warum auch nicht?!

Übrigens halten sich gerade abgepackte Michprodukte meist sehr viel länger. Da kann ein Joghurt auch schon mal bis zu anderthalb Jahre überlagert sein...
https://www.stern.de/tv/mindesthaltbarkeitsdatum--wann-abgelaufene-lebensmittel-unbedenklich-sind-3392498.html

Gleichzeitig tun wir unserer Umwelt auch noch etwas Gutes.



patricia | 22.09.2009

Lebenszeit sparen

cent_you_icon
0
Thumb up
38
Thumb down
5
Hobby - Eingespart: 21.900€ pro Jahr

Was gibt es Kostbareres? Also ich versuche die Zeitersparnis für uns alle zusammen zu bewerten, die entsteht, wenn ficoba es verhindert, dass dieselben Spartipps oder Geldfragen x-mal hintereinander zu lesen sind: 1800 Leser in 18 Std. pro Tag je 10 Sek. Zeitverschwendung/Std-Lohn 12€


robertkoch schrieb am 23.09.2009 um 13:54

...setzen: sehrgut!


mk schrieb am 06.10.2009 um 19:30

richtig. vollkommen richtig. keine frage. unsere derzeitige prio liegt voll und ganz auf der entwicklung der "banking applikationen" weswegen die weitere optimierung der community derzeit ein wenig nach hinten geraten ist. was aber nicht bedeutet, dass wir das alles nicht noch besser machen können und wollen und - natürlich! - auch werden. So haben wir neben den bisherigen organisationsmöglichkeiten auch vor, endlich endlich hier mal ein paar Tag-clouds zu installieren etc. möglichkeiten das Ganze übersichtlicher zu machen gibts ja viele... wie gesagt, sie werden auch umgesetzt werden.


Andreas_Finance schrieb am 28.10.2014 um 12:51

das stimmt.



TK12167 | 03.07.2013

Wir basteln uns eine eigene Währung

cent_you_icon
0
Thumb up
41
Thumb down
11
Gesamtvermögen - Eingespart: 3.650.000.000€ pro Jahr

inspiriert von @MK und gewidmet allen, die den Ausstieg aus der Eurozone befürworten, es eh besser wissen und mal selbst ausprobieren wollen:

Wie geht das eigentlich ? eine echte eigene "Währung" - ganz einfach:

1. Insel ausserhalb der 12 Meilen Zone erwerben: http://www.vladi-private-islands.de/

2. Völkerrechtliche Anerkennung beantragen, dazu kurz Definition verstehen: http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkerrechtssubjekt

3. Kurzinfo Währung lesen
http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrung

3a. Omas Zahngold oder auch etwas mehr als Gegenbwert an sicherem Ort verwahren:
http://www.newyorkfed.org/index.html

4. Schöne Münzen und Scheine mit einfachem Grafikprogramm entwerfen und mittels geeignetem Drucker via PC drucken lassen
Wers sicherer haben will und Beratung braucht:
http://www.gi-de.com/de/products_and_solutions/products/banknotes/Banknoten-4930.jsp

5. Die Restwelt damit überfluten

6. .....weiter gehts mit eigenen Briefmarken

Basierend auf einer Grundidee von sealand : http://de.wikipedia.org/wiki/Sealand


Statim schrieb am 25.09.2015 um 17:54

Also last uns Los legen! :-)


Emmo05 schrieb am 25.01.2017 um 04:50

ICH BIN DABEI ! GIB BESCHEID


Drehrumbumm schrieb am 15.06.2017 um 17:50

Nicht immer mehr , mehr und noch mehr , sondern Maßvoll wirtschaften , das sollte die Devise sein , der Name der Währung ist absolut unintressant , entscheidend sind die Zahlen davor ...



Felix | 20.02.2008

Bezahle dich selber

cent_you_icon
0
Thumb up
40
Thumb down
16
Gesamtvermögen

Sie zahlen die ganze Zeit anderen Geld - Mein Tipp:
Bezahlen Sie sich selber. Und zwar nicht von dem was am Ende des Monats übrig bleibt, sondern gleich wenn das Gehalt auf das Konto kommt.
Ab heute: 10% in einen Fondsparplan . Dann bei jeder Gehaltserhöhung die Hälfte davon in den Fondsparplan.
Starten Sie noch heute!


hanskeller schrieb am 09.12.2015 um 08:46

Mit einem Fondssparplan bezahle ich mich doch nicht selber! Da bezahle ich die Fondsgesellschaft mit Ausgabeaufschlag und Verwaltungsgebühr. Dazu noch die Firmen/Länder in denen der Fonds anlegt. Klar ist sparen langfristig eine gute Idee. Und nötigenfalls sogar in einem Fondssparplan wenn man selber keine besseren Ideen hat.
Aber mit sich selber bezahlen hat ein Fondssparplan nicht viel zu tun!


anna3365 schrieb am 09.06.2017 um 07:18

Wennd man den richtigen Sparplan wäghlt ist das gar kein Probelm.

Zum Beispiel DWS Top Dividende.

Gruß

Bernhard


laserman schrieb am 19.05.2018 um 00:47

besser ein ETF Sparplan. z.B. MSCI World
siehe https://www.justetf.com/de/etf-sparplan/sparplan-vergleich.html



Melden Sie sich an um Spartipps anzulegen!

Banner car large

zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen