zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Smart questions banner
Frage
Answers
5
Thumb up
0
Thumb down
3
fietob - 06.12.2018 - 21:53:21

Geldnotruf -- wie kann ich das als möglicher Geldnotrufgeber Nutzer?

Wie funktionierts? Bekommt man Zinsen? Wie wird die Sicherheit der Rückzahlung gewährleistet seitens Fidor? Ich lese hier viele Geldnotrufe und von Problemen mit der frühzetigen Rückzahlung.

Wie sind Eure Erfahrungen damit?

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
fienic - 06.12.2018 - 21:55:15

Du sollst nicht Geld verleihen, sondern Deiner Frau Weihnachtsgeschenke kaufen ...


Multinator - 06.12.2018 - 21:55:32

Geldnotrufgeber ist 'Fidor. Geldverdienen ist weder hiermit, noch in der Community.


Tarax - 06.12.2018 - 21:59:18

Ich habe den Geldnotruf bisher noch nicht ausprobiert und werde es auch in Zukunft nicht, da die Gebühren für den kleinen Betrag aus meiner Sicht viel zu hoch sind.
Den Geldnotruf kann man per Online Banking/APP beantragen.
Der Geldnotruf ist nichts anderes als ein kleiner Dispo/Kredit, dessen "Zinsen" in den Gebühren enthalten sind.
Nicht jeder bekommt den Geldnotruf in Aussicht gestellt, da gibt es wie immer die internen Bonitätskriterien.


Agares - 06.12.2018 - 21:59:35

Geldnotruf und Geldanfragen innerhalb der Community sind zwei getrennte Dinge. Ersteres gibt die Bank an Kunden gegen Gebühr. Letzteres leihen Kunden anderen Kunden zinslos.


rolandkingg - 07.12.2018 - 07:20:04

Du kannst Geld an User leihen, dafür gibt es eine Gruppe aber ohne Zinsen ohne Bonus, wie die Erfahrungen sind? Also meine persönliche, positiv, alle haben pünktlich zurückbezahlt, aber dazu überprüft man erst Blacklistgruppe bevor man an User Geld leiht



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen