zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Smart questions banner
Frage
Answers
16
Thumb up
1
Thumb down
11
jsiebert - 10.01.2019 - 20:40:50

Haben hier auch mehrere Probleme mit ihrem Geldnotruf?

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
mirfaelltnixmehrein - 11.01.2019 - 13:56:33

Dieses Problem haben Alle, deren Schufa-Score im "Gesäß" ist. Das Problem kann gelöst werden, indem der Betroffene an seiner Bonität arbeitet. Wird diese besser,
dann steigt auch der Score wieder.


Multinator - 11.01.2019 - 16:06:35

Also manchmal frage ich mich, warum so wenig Leute nicht einfach nur mal so hin und wieder zumindest mal ansatzweise in die Community schauen. Wie heißt es doch nochmal? Gemeinsam mehr Geld? Kümmer dich um dein Geld bevor es andere tun? War da etwas mit Finanzbildung? Oder liegt da ein Missverständniss meinerseits vor?


quentitarantino - 11.01.2019 - 16:11:01

Hm...oft wird nur reingeschaut, wenn es brennt und man schnelle Hilfe braucht. Außer diejenigen, die das Reinschauen mehr als Hobby betreiben und Freude an der Gemeinschaft haben. Man kann den Userpool sozusagen aufsplitten in (mind.) 2 Gruppen.


Multinator - 11.01.2019 - 16:50:48

Hach, keine Ahnung was manche Leute Denken. Wenn ich was aktives habe, hole ich mir immer Infos und lese die auch. Versicherungen, Kranken- und Rentenkasse, Bankinfos und -informationen, auch wenn die was für die Tonne sind bei den meisten..... Aber grade des Mottos von 'Fidor her würde ich an deren Stelle zumindest mal die Community überfliegen. Und ich möcht meine Jahresboni darauf wetten, hätten die GNR-Nutzer öfters mal reingeschaut, hätte sich der GNR bei etlichen schnell erledigt.


quentitarantino - 11.01.2019 - 16:57:47

Was spricht gegen den GNR?
Die Gebühren werden seitens der Fidor Bank offensichtlich bei der Beantragung dargelegt.


Multinator - 11.01.2019 - 17:16:43

Gegen den 'GNR spricht garnichts. Ganz im Gegenteil. Ich finde den äußerst sinnvoll, wenn es tatsächlich mal kurz klemmt und bin mit der jetzigen Situation nicht zufrieden, obwohl ich in der glücklichen Lage bin, hier sogar einen weitern Dispo zu haben. Was aber mit Sicherheit beim GNR nicht vorgesehen ist, dass dieser als so eine Art Dauerkredit benutzt wird. Und dafür ist das Geld zu schade. Einmal rein in den Dispo, bzw. GNR und wieder raus und das wars dann wenn Geld sowieso knapp ist. Dann bringt es auch was. Danach kann man in Ruhe dafür sorgen, wie sowas vermieden werden kann. Wenn ich so daran denke, wieviel Geld hier in der Community rumfliegt oi, oi, oi.... Wie z.B. kurz vor Weihnachten. Überall das Geld knapp. Durch das Wissen aus der Community wurden min. mal eben weit über 90 Öckchen aus dem Boden gestampft und so das eine oder andere Weinachten gerettet. Angewendet auf GNR, ist der erste GNR sinnvoll, ein weiterer hätte sich somit erledigt. Hab heute 10Pfund geholt. Morgen kommen nochmal 20 dazu. Tun sich mehrere mit Geldnot zusammen, zack und weg damit. Ach ja. Sorry. Man muß ja lesen und bisschen umdenken.



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen