zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Banking with friends banner
Frage
Answers
3
Thumb up
0
Thumb down
0
JustusMagnus - 12.08.2017 - 15:59:39

Hallo liebe Fidor Community!
Das Thema "Bitcoin" beschäftigt mich jeden Tag mehr. Die Fidor Bank in Zusammenarbeit mit Bitcoin.de hat großen Anteil an meinem Interesse.
In den nächsten 2 Tagen gibt es ein Start-up einer Internetseite "ICO" - "Just Dating Site"! Der Countdown läuft.
Verschiedene Institutionen wie Virgin Group mit Richard Branson, coindesk mit den Winklvoss Twins, Alexander Ivanov von The Cointelegraph oder auch Kremlin mit dem russischen Präsidenten Vladimir Putin sind involviert.
Registrierungsfristen ermöglichen einen guten Bonus.
Wer kann mir Näheres darüber erzählen?

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
heartofgold - 12.08.2017 - 16:02:39

Noch nie gehört - aber wenn der Kreml und Putin involviert sind, würde ich die Finger davon lassen.


JustusMagnus - 12.08.2017 - 16:16:44

Ich bin auf die Seite gestoßen über Google.

www.bitcoingratis.de

Und dann einfach auf einen der hinterlegten Links wie "Moon Bitcoin"! Dann ging die Seite auf, wo dann der Countdown läuft! Leider alles auf englisch, deswegen nicht nachvollziehbar was dort geplant ist.


GGCoin - 12.08.2017 - 23:56:02

ICO - Initial Coin Offering - ist der "neueste" Hype der Startup-Finanzierung. Vereinfacht ausgedrückt werden hier AltCoins "erfunden", d.h. neue bzw. alternative Coins, die dann vor ihrer "offiziellen" Einführung quasi als Firmenbeteiligung verkauft werden.

Nach Einführung wird aus der Firma was oder auch nicht. Der Wert der "Beteiligung" steigt - oder auch nicht.

Der Grund ist wohl, dass heute sehr einfach neue Coins geschaffen werden können - z.B. über Ethereum, das nicht nur ein AltCoin darstellt, sondern eine komplette Plattform für sogenannte "Smart Contracts". So gibt es heute ca. 1.000 AltCoins, Tendenz steigend.



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen