zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Smart questions banner
Frage
Answers
4
Thumb up
1
Thumb down
0
herby-norge - 13.03.2018 - 17:05:00

Hei, Fidor Cash, kann mann in D bei mehr als nur die auf dem Handy angegebenen Firmen mit Fidor Cash bezahlen? Wenn ja, welche bitte.

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
rchh - 13.03.2018 - 17:15:39

Fidor-Cash dient nicht der Bezahlung von Waren oder Dienstleistungen, sondern der Einzahlung ( und bald Auszahlung ) von Bargeld auf ( vom ) das Fidor-Konto.
Gruß Ralf


webneo500 - 13.03.2018 - 17:23:28

Sie meinen wahrscheinlich Einzahlen ;)

Möglich ist es nur in den Geschäften, die in Kooperation mit "Barzahlen" sind und gleichzeitig auch den Bankenservice anbieten

z.B der Drogeriemarkt dm ist zwar in Kooperation mit "Barzahlen", bietet aber derzeit den Bankenservice von "Barzahlen" "GELD ABHEBEN / EINZAHLEN" noch nicht an
..dort kann man aktuell z.B. nur online Rechnungen bezahlen.

Ist übrigens völlig unabhängig von dem eigenen Service der Geschäfte, dass man sich bei einer Kartenzahlung ab einem Mindestumsatz Bargeld auszahlen lassen kann....sind völlig unterschiedlich Vorgänge/Angebote

Auf folgende Seite sind auch noch mal alle teilnehmenden Geschäfte gelistet:
https://www.barzahlen.de/de/privatkunden/so-funktionierts/geld-einzahlen-und-abheben

Hier auch noch mal die Partnerfilialen die den Bankeneservice von "Barzahlen" anbieten:

- Rewe
- Penny
- real
- Budni
- mobilcom-debitel
- Unternehmensgruppe Dr. Eckert
(Ludwig, Eckert, ON Express, Adam’s, Barbarino)

*(- Rossmann "voraussichtlich im späten Frühjahr 2018")

*Habe bei Rossmann mal über Facebook nachgefragt, wann der Service endlich startet..
...ich bekam folgende Antwort (siehe Screenshot)

-> https://drive.google.com/file/d/1CEeGgdIeo_xELedx9VztkG-8ala1YbFp

Also es heißt dort "voraussichtlich im späten Frühjahr 2018"


webneo500 - 13.03.2018 - 17:44:23

Und falls Sie tatsächlich "bezahlen" gemeint haben.. bitte hier nichts durcheinander bringen .
Die Cash Payment Solutions GmbH und deren Produkt/Zahlungsinfrastruktur "Barzahlen" bietet halt verschiedene Bereiche/Kategorien/Themen

Zitat

""Mit Barzahlen können Sie online einkaufen, Rechnungen bezahlen oder Ihre Bankgeschäfte tätigen

Finden Sie jetzt mehr Informationen zu Ihrem Bereich""

Zitat Ende

Quelle:
https://www.barzahlen.de/de/privatkunden/so-funktionierts

Das sind also völlig verschiedene Kategorien und in den Kategorien auch völlig unterschiedliche Kooperationspartner.

Und die Banken, wie eben Fidor, sind hier halt in dem Themen-Bereich des Bankenservice "Geld einzahlen und abheben"
.... und die Realisierung dieser Kooperation hat die Fidor Bank eben "Fidor Cash" getauft
....also eben Geld Einzahlen und demnächst auch Auszahlen...hat mit der Durchführung von Bezahlungen überhaupt nichts zu tun.


webneo500 - 13.03.2018 - 18:06:37

Wobei wenn man das ganze jetzt mal technisch ganz genau sieht, ist es doch wiederum eine Bezahlung ;)

Bei einer Einzahlung bezahlt man sozusagen bei einem Einzelhandelspartner den Einzahlungsbetrag, das Geld wird dann erst der Grenke Bank *gutgeschrieben, also die Hausbank von "Barzahlen"...
.. im Gegenzug erhält man direkt auf seinem Konto diesen Betrag als Gutschrift.. man kauft also sozusagen sich Geld in Form der Gutschrift auf seinem Konto...man hat es ja quasi an der Kasse bezahlt.
Die Grenke Bank leitet es dann weiter per Überweisung an die Fidor Bank

*Übrigens, das Geld ist natürlich nicht direkt auf dem Konto der Grenke Bank und auch so schnell dann auch nicht bei Fidor...allerdings bekommen beiden Banken bereits eine Zahlungsbestätigung vom Einzelhändler, dass die Transaktion an der Kasse erfolgreich durchgeführt wurde.. und somit kann auch schon eine direkte Gutschrift auf dem Konto des Einzahlers erfolgen..
..Die Grenke Bank erhält das Geld dann eigentlich erst nach dem üblichen Banklaufzeiten...und bis es dann schlussendlich bei der Fidor Bank angekommen ist, dauert es auch noch mal ein paar Tagen
(so ähnlich verhält es sich ja auch bei einer Einzahlung via giropay)



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen