zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Smart questions banner
Frage
Answers
6
Thumb up
0
Thumb down
0
MP2000 - 13.11.2017 - 09:03:58

Kryptowährungen sind aus meiner bescheidenen Sicht aktuell wohl eher Anlage- bzw. Spekulationsobjekt denn Zahlungsmittel. Wenn man sich mit so Themen wie Handelsplattformen (Bitcoin.de wird hier öfters genannt) Wallet usw. nicht auskennt und auseinandersetzen möchte, welche Alternativen gibt es zur Veranlagung etwa in BTC?
Ein Zertifikat (DE000VN5MJG9) von Vontobel habe ich gefunden. Was kennt Ihr noch?

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
ktits_tom - 13.11.2017 - 10:56:07

schau dir mal https://www.taas.fund an. Aber um den Kauf von BTC oder Ähnlichem über eine Plattform wie bitcoin.de oder kraken wirst du nicht herumkommen


elbe2302 - 13.11.2017 - 11:11:43

Das vontobel Zertifikat ist begrenzt bis Juli 2018... somit sehr spekulativ, denn das wird dann zu dem gültigen Kurs abgerechnet. Wenn dann der Kurs bei weit unter dem heutigen liegt, ist Verlust zu erwarten. ..

Desweiteren sind die Gebühren bzw der spread sehr hoch, im Gegensatz zu http://www.bitcoin.de wo man lediglich 0.5 bzw 0.4 % Abschlag hinnehmen muss .... ein extra wallet braucht man nicht, da man seine bitcoins dort auch liegenlassen kann (bzw: bitcoin.de ist Plattform UND gleichzeitig wallet)


dieter.ott - 13.11.2017 - 18:02:04

... wenn man sich mit den Handelsplattformen, Wallets etc. nicht auskennt und nicht beschäftigen möchte... sollte man imho CC vergessen.


frenkib - 13.11.2017 - 18:29:31

CME will einen Future für Bitcoin auflegen. Ist schon ein paar Wochen her das ich die Meldung überflogen hatte, aber ich meine das sollte noch vor Jahresende passieren (was einer der Gründe für den Bitcion Run Anfang des Monats).

Ich meine auch was gelesen zu haben das die SEC momentan ETFs von zwei verschiedenen Anbietern prüft.

Da ich meine Bitcoins direkt auf einer Bitcoin-Börse kaufe, und auch technisch an dem ganzen Thema sehr intressiert bin (inklusive rumstöbern im Programmcode), interessieren mich da klassische Wertanlagen nicht besonders, darum habe ich das allles nur so am Rande registriert. Aber ich denke ein Google nach CME, Bitcoin, Futures sollte die Meldungen finden.


bct_nightlife - 13.11.2017 - 18:59:08

So sieht’s aus. In cryptos spekuliert das pack, da andere Anlagen nichts gescheites abwerfen. Da zocken sie sich gegenseitig die Kohle ab.


Tim215 - 14.11.2017 - 20:16:51

Ich würde von zu teuren und undurchsichtigen Zertifikaten wie das Genannte Abstand nehmen! Lies mal den Wikipedia Artikel zu Bitcoin, Blockchain und Cryptocurrency ;)



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen