zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Smart questions banner
Frage
Answers
36
Thumb up
1
Thumb down
1
robert.wallis - 06.12.2017 - 15:31:26

Offenbar ist bei Fidor niemand Zuhause, zumindest geht seit 20 Minuten niemand ans Telefon. Ich bin über Check24 und andere Vergleichsseiten zu Fidor gekommen. Anstatt dass ich hier nun ein Konto eröffnen/beantragen kann, muss ich mich mit Fehler 500 Meldungen und irgendwelchem Community-Zeugs herumschlagen. Warum einfach wenn es auch kompliziert geht. Ursprünglich wollte ich eine Fidor Smart Prepaid MasterCard haben. Sehr faire Abhebegebühren außerhalb des EU-Raums usw. Das Preisverzeichnis bringt mich aber zu der Vermutung, dass es diese Karte nur bis 08.09.2015 gab. Wenn das so ist, warum finde ich die Karte dann auf jeder Vergleichsseite im Internet? Alles äußerst merkwürdig. Kann mich jemand aufklären? Vielen Dank im Voraus.

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
Julio - 06.12.2017 - 18:57:49

Gemeint war natürlich Nettiquette. :)


robert.wallis - 06.12.2017 - 19:06:58

Anstatt auf die Netiquette zu verweisen (ich nehme mal an dass Sie Moderator sind), könnte Fidor auch einfach mal die Fragen beantworten LOL. Dann würden alle weniger Energie verschwenden.^^

Keine Sorge, ich habe soeben per E-Mail um Löschung meines Community-Kontos gebeten. Da es hier ja keine Option zur eigenständigen Löschung gibt (was vermutlich auch rechtswidrig ist) muss man das per Mail erbeten.

Von A bis Z zum Schreien diese Bank. Wer erfindet sowas?

***

Da Sie nicht in der Lage sind, normale und freundliche Kundenanfragen zu beantworten und da es keine Funktion zur eigenständigen Löschung gibt, löschen Sie unverzüglich mein Community-Konto:

Benutzername: robert.wallis

Eher würde ich mich ertränken als bei so einer ignoranten Bank Kunde werden zu wollen.

Gründe: Verifikation nicht möglich, SMS kommt nicht, Apps nur für Android und iPhone. Telefonisch niemand erreichbar, Fragen werden auch in der Community nicht beantwortet. In Vergleichsportalen werden Kreditkarten aufgeführt, die es offenbar gar nicht mehr gibt. Error 500 Meldungen in dem Konto werden abgewimmelt als Nutzerfehler.

Abenteuerlicher und lachhafter geht es nun wirklich nicht mehr.

Eine Verpflichtung zur längeren Datenspeicherung ist nicht erforderlich, da keine Produkte bestellt und keine Konten eröffnet wurden. Bestätigen Sie die unwiderrufliche Löschung bis Mi. 13.12.2017 19:00 MEZ.


biobas - 06.12.2017 - 19:27:56

Ich kann mich @julio nur anschließen und wünsche uns einen niedrigen Blutdruck.


robert.wallis - 06.12.2017 - 19:30:38

biobas - 06.12.2017 - 19:27:56
Mit "uns" meinen Sie sich selbst? Für mich sind Sie ein Internet-Troll, der außer dummen Sprüchen und seinem Kosenamen anstatt einem realen Namen nichts zu bieten hat.


Fitzlein - 06.12.2017 - 19:54:21

Robert.Wallis....Daß Sie sich über die Schwierigkeiten beim Anmelden ärgern ist ja verständlich. Das ging mir bis vor ein paar Tagen noch selbst so. Aber:
Ihre Fragen wurden doch hier im Forum alle beantwortet und das auch noch schnell: Zuerst anmelden - wenns per Video-Ident oder Smartphone nicht klappt dann eben per Postident. Das dauert ein paar Tage. Dann im eröffneten Konto die Karte bestellen. Da es die von Ihnen gewünschte Karte nicht mehr gibt, dann eben eine der angebotenen Karten. Oder eben doch kein Fidor Konto eröffnen. Wozu also Beschimpfungen an die Menschen, die hier versuchen, Ihnen zu helfen?


robert.wallis - 06.12.2017 - 20:19:24

Liebes Fitzlein - 06.12.2017 - 19:54:21,
Sie versuchen ja auch nur das Blabla zu wiederholen. Sie haben doch hier zahlreiche Aussagen bekommen, dass es Postident nicht mehr gibt. Beim Videoident warte ich ja immer noch auf die SMS und die Apps helfen mir immer noch nicht, weil ich ein Windows Mobile habe und kein Android oder iPhone. Das habe ich aber auch schon zig Male geschrieben. Irgendwie scheinen Sie ein schleimiger Marketing-Heini zu sein.
Das kann ich auch, erzählen wie toll und gut alles ist, und wenn der Kunde dann tatsächlich das Videoident machen will, funktioniert keine einzige der angebotenen Lösungen. Selbst hier per Browser geht es ja nicht, kommt dauernd dieselbe Meldung die ich schon geschrieben hatte.
Ihr Druck auf die Tränendrüse und das Mitgefühl für die lieben lieben netten Menschen die versuchen zu helfen, ist vielleicht nett gemeint, löst das Problem aber ebenfalls nicht.
Verstehen Sie nicht??? Wenn jemand fragt: Was ist 1+1, und Antworten kommen wie "Ach könnte 3 oder 2,2 sein" und dann jemand kommt wie Sie und um Verständnis bittet, das ist einfach dermaßen absurd und vor dem Hintergrund dass eine Bank doch ein Interesse haben muss, dass ihre Produkte und Dienstleistungen zügig greifbar sind, dann ist das einfach nur abwegig und keine weitere Diskussion mehr wert.
Passen Sie auf sich und ihre Gefühle auf, dass sie nicht verletzt werden und Sie bloß niemand beleidigt.^^


Fitzlein - 06.12.2017 - 20:24:08

Lieber Robert Wallis,
Sie haben ja so recht! Ich kann Ihnen nur beipflichten in allen Punkten.


Flo1979 - 06.12.2017 - 21:35:13

@Herr Wallis
Ist ja voll nett und so das sie IT Mensch sind, sagt nur leider nichts aus. Es gibt Netzwerk Administratoren die können sich nicht mal die Schuhe zubinden und würden in jedem Fachgespräch über Netzwerktechnik gegen meine Oma schlecht aussehen.
Gut, gehen wir aber mal davon aus sie haben Plan.

Tatsächlich habe ich auf Check24 die Möglichkeit gefunden noch auf die Prepaidkarte zu stoßen. Dürfte wohl unter mangelnde Sorgfalt seitens Fidor in Sachen marketing sein... Nunja, nur eine von vielen aktuellen Mängeln ;)

Insofern, entschuldigen sie die Störung und viel Erfolg bei der Kontosuche.

Ich persönlich würde unter anderen Umständen auch andere Banken vorziehen....


Colonius - 07.12.2017 - 10:26:01

Tja,was sagt uns das alles......Post-Ident bei fidor:nichts genaues weiss man mit Sicherheit nicht genau.fidor Inkonsequenz hat einen Namen.Die Interessenten werden schon im Vorfeld durch widersprüchliches Verhalten seitens fidor reihenweise verprellt....weiter so.


kundenservice - 07.12.2017 - 12:06:07

Hallo robert.wallis,
gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiter. Aktuell gibt es bei uns 3 Kartenmodelle für Privatkunden:
die Fidor Mastercard Digital, die Fidor Debit Mastercard und die Fidor Smartcard.

Ihre E-Mail haben wir erhalten und werden diese wunschgemäß schnellst möglich bearbeiten.

Eine Legitimation per PostIdent ist generell leider nicht mehr möglich. Daher bieten wir auch keine Formulare zum Dowload mehr an. Sollten diese in den Tiefen des Internets noch auffindbar sein, können wir diese bei Zusendung leider nicht mehr zur Kontoeröffnung berücksichtigen.

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben.
LG Karoline, Kundenservice



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen