zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Smart questions banner
Frage
Answers
17
Thumb up
0
Thumb down
0
alexf - 10.08.2018 - 12:49:16

Sparen macht kein Spaß, aber ich mache es trotzdem. Mein Tipp: mehrere Bankkonten.
Was macht Ihr, um besser sparen zu können?

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
henner2607 - 10.08.2018 - 13:05:37

Ich nutze vermehrt cashbackprogramme wie Payback oder scondoo. Mit den Gutscheinen die man davon holen kann sind am Ende wenigstens kleine Rabatte drin. Zudem gibt es mehre Konten zb. Für Gehalt, Rücklagen, Onlineshopping etc


int9h_ - 10.08.2018 - 13:20:48

Ich mache nichts um "besser" Sparen zu können. Ich hab halt Daueraufträge am Anfang des Monats um Geld auf sie Seite zu legen. Ein Teil geht in ETFs der andere Teil in Tagesgeldkonten.


Lemiamar - 10.08.2018 - 13:43:21

ihr habe noch das klassische sparschweinchen


Spunk872 - 10.08.2018 - 15:58:17

Sparen hat noch nie Spaß gemacht, deshalb läuft das alles per DA. Dann sehe ich es wenigstens nicht.


Julio - 10.08.2018 - 15:59:38

Hm. Macht ausgeben denn mehr Spaß? Zuzusehen, wie einem das Geld durch die Hände rinnt... ;-)


meierfeldter - 10.08.2018 - 16:22:50

Bei Gehaltseingang Summe X weg sparen, statt am Ende des Monats Betrag X zur Seite zu legen.

Zügelt einen zur Sparsamkeit.

Alternativ: Betrag X vom Konto abheben und so lang es geht versuchen davon zu "überleben" Bargeld schmerzt mehr beim ausgeben als die digitale Kohle.


karls-smava - 10.08.2018 - 16:27:49

Sparen war für mich immer mit Spaß verbunden. Mit jeder DM bzw. jedem Euro bin ich meinem Ziel der finanziellen Unabhängigkeit einen Schritt näher gekommen und das hat mir ein gutes Gefühl gegeben.

Ich habe auch mit mehreren Konten und einem Depot gearbeitet und tue das heute noch. Ich bin kein Freund davon, alles auf einem Konto laufen zu lassen und dann per Excel o.ä. "virtuelle" Konten zu führen. Die Trennung hat sich bewährt, da dann immer klar war, welches Geld für was verwendet werden soll.


ROZ - 10.08.2018 - 16:51:42

Ich verstehe deinen Tipp nicht?!?


wilde_rosen - 10.08.2018 - 17:36:47

@meierfeldter, das Klischee, dass das Ausgeben von Bargeld mehr "schmerzt" als bei digitalem Geld, kann ich überhaupt nicht bestätigen. Beides sind letztlich nur Zahlen für mich, aufgrund der Buchführung bei digitalem Geld habe ich dort sogar das Gefühl einer besseren Kontrolle. Bargeld ist nach dem Ausgeben hingegen einfach "weg".


Spunk872 - 10.08.2018 - 18:09:48

Danke @wilde_rosen
Da fühlt ich mich dich gleich Mal nicht so allein.
Die Begründung mit dem Bargeld konnte ich noch nie nachvollziehen.



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen