zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Smart questions banner
Frage
Answers
6
Thumb up
0
Thumb down
2
ingopeters - 11.10.2018 - 09:20:45

Wie komme ich an meine FIN, wo finde ich die?

Melden Sie sich an um die Frage zu beantworten!

Antworten
Braeuti - 11.10.2018 - 09:29:30

diese hast du selbst beim einrichten hinterlegt ,ansonten neue beantragen (kostet aber)


webneo500 - 11.10.2018 - 13:07:49

Die FIN, die man selbst mal erstellt hat, weil man dazu von Fidor aufgefordert wurde
...entweder bei Kontoeröffnung oder als die FIN hier bei Fidor Die hast Du selbst bei Eröffnung des Fidor Kontos vergeben 
...diese ist sechsstellig und kann aus Zahlen Buchstaben und Sonderzeichen bestehen.

Hast Du deine FIN vergessen, bleibt Dir nur das Zurücksetzen der FIN was kostenpflichtig ist.

Dazu gibt es ein entsprechendes Formular in den Einstellungen unter Bankkonto...

Dieses Formular ausdrucken + unterschreiben ...und darauf am besten auch schon die neue Handynummer notieren.. und dann einscannen und zurück an Fidor mailen 
...ausgehend von der bei Fidor gespeicherten E-Mail Adresse.

Sobald der Auftrag bearbeitet wurde, wirst Du benachrichtigt und sobald Du dich dann in deinem Konto einloggst bzw zu '"Mein Konto" gehst, wirst Du aufgefordert eine neue FIN zu erstellen 
... diese muss dann noch gespeichert werden durch Bestätigung einer mTAN, die an die Handynummer geschickt wird die Fidor von Dir gespeichert hat.

Sollte also diese Nummer nicht mehr gültig sein und Du darauf keine SMS mehr empfangen kannst, ist es eben WICHTIG, die Änderung der Handynummer schon auf dem FIN Formular zu notieren 
... weil ansonsten würde man in einer Sackgasse landen.


webneo500 - 11.10.2018 - 13:15:43

Was ich im ersten Satz noch schreiben wollte, aber irgendwie hab ich es vergessen
-> man kann sich die FIN nachträglich nirgendwo anzeigen lassen... also die findet man wenn nur in seiner Erinnerung oder wenn man die irgendwo notiert hat.
.............

Hier nun der Weg um die FIN zurückzusetzen und die Möglichkeit der Erstellung einer neuen anzufordern;

https://banking.fidor.de/settings/bankaccount
"FIN zurücksetzen___FIN kostenpflichtig anfordern" 

Die Kosten belaufen sich auf 3,50 €

Hier ein direkter Link zum entsprechenden Formular:
https://banking.fidor.de/fin/change_request_confirm.pdf


Flo1979 - 11.10.2018 - 16:09:11

Was ist denn eine FIN?


Multinator - 11.10.2018 - 18:13:53

@Flo1979
Ist unter Bergleuten eine Abküerzung für Finefrau (Name eines Kohlenflözes)


Flo1979 - 11.10.2018 - 18:40:03

Kenn ich! Hat der Mann vom Bergbaumuseum damals auch wat von erzählt. ;)



zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen