zum Inhalt springen zur Navigation springen zum Seitenende springen

zum Seitenanfang springen zur Navigation springen
Wanted products banner
Wunschprodukte RSS Feed
Kingkongdon - 21.11.2018 - 17:01:44

Konten System

cent_you_icon
0
Thumb up
2
Thumb down
3
in der Kategorie Konten

Konten mit automatisierten System zum Sparen. Ich stelle mir das so vor: Ein Konto wo all dein Geld (1.Eingangskonto) drauf geht von diesem Konto wird automatisch dein Geld für deine Fixkosten (Miete,Auto,Versicherungen usw.) auf ein weiteres Konto überwiesen (2.Fixkostenkoto). Von diesen gehen alle Fixkosten ab. Als nächstes baut man einen Puffer von X Monats Gehältern auf mit z.b. 10% der Geldeingänge(3. Pufferkonto). Sobald man X Monatsgehälter erreicht hat wird auf das 4. Sparkonto die 10% gespart. Des Weiteren würde ich dann noch ein 5. Vergnügungskonto mit 10% besparen und Aktivitäten nur von diesem bezahlen z.b Urlaub, Kino, usw. Die % angaben kann man natürlich selber anpassen. Sinn des ganzen ist das man nie nie nie an sein gespartes ran geht, außer es zu Investieren und für sich arbeiten zu lassen. Der Puffer ist für eventuelle Notfälle damit man nicht an sein Sparkonto muss. Das Vergnügungskonto dient dazu, dass man nicht über seine Verhältnisse lebt, man einen genauen Überblick hat wie viel z.b. für den Urlaub noch fehlt und ähnliches. Natürlich kann man noch eine reihe mehr Unterkonten einbauen. Das würde ich dann individuell jeden Nutzer selber überlassen. Aber das die Fidor Bank ein fertiges System zur Verfügung stellt, für ein automatisiertes Sparen mit der Option weiter individuelle Konten zu erstellen. Sinn des ganzen ist automatisiert zu Sparen ohne das man es wirklich merkt.


MikeS76 schrieb am 24.11.2018 um 20:23

Ein 2. Unterkonto würde ich ebenfalls begrüßen. Ich lege die Rücklagen immer gern auf ein separates Konto.



Paradieskarte - 21.11.2018 - 16:30:17

Fremdwährungs Konto

cent_you_icon
0
Thumb up
2
Thumb down
0
in der Kategorie Fremdwährungen

Hallo,
ich würde mir wünschen das es bei Fidor auch ein richtiges Fremdwährungs Konto gibt, mit dem man Überweisungen in jeweiliger Landeswährung senden und auch empfangen kann.
Gruß Michael


etravelcontent - 20.11.2018 - 21:03:56

Fidor Mobile

cent_you_icon
0
Thumb up
0
Thumb down
4
in der Kategorie Mobilfunk

Die Möglichkeit, Guthaben direkt über die Bank zu kaufen, vielleicht sogar über eine eigene Nummer, mit der auch innerhalb der Community anderweitig kommuniziert werden kann - WhatsApp-Funktion, Skype, SMS, etc.


ChrisWiNRW schrieb am 08.12.2018 um 23:18

Handy aufladen?? Gibt es doch schon...



etravelcontent - 20.11.2018 - 21:02:51

Travel Card

cent_you_icon
0
Thumb up
0
Thumb down
4
in der Kategorie Auslandszahlungsverkehr

Eine Fidor-Reise-VISA- oder MasterCard mit Kooperationsmögichkeiten via nationalen Banken im Ausland, speziell ausgerichtet auf Vielreisende und Digitalnormaden.


aespunkt - 20.11.2018 - 18:45:55

Short Cut mit App Icon

cent_you_icon
0
Thumb up
0
Thumb down
2
in der Kategorie Mobile Apps

Guten Tag,
eine Funktion die die Nutzung von Fidor Pay angenehmer machen würde, wäre zB ein Menüpunkt direkt mit dem Fidor App Icon.
Ein Short Cut zur Fidor Pay Funktion ohne sich erst in der App anmelden zu müssen.

Weiterhin Short Cut für eine Überweisung oder Rechnung teilen funktion

Gruß Adrian

Alle 4 Kommentare anzeigen

webneo500 schrieb am 20.11.2018 um 21:10

Dieses Produkt "FidorPay-Shortcut bzw. Widget" .. also darüber den schnellen Zugriff direkt zu FidorPay, gibts es also schon längst ;-)

Nämlich seit App Versionsnummer 3.9.3.0

https://community.fidor.de/smart_questions/zum-thema-mit-dem-smartphone-b/create_answer

........

Also einmal das Pay Widget aus dem Android Widget Menü/Drawer hinzufügen...über den Startbildschirm und dort gedrückt halten... dann kann man das Widget Menü auswählen.

https://support.google.com/nexus/answer/2781850?hl=de


aespunkt schrieb am 20.11.2018 um 21:27

Das Stimmt @webneo500 nur warum nicht diese Funktion direkt mit der Fidor Icon App sowie es andere Apps nutzen. Dann könnten weiter Funktion zusätzlich im Menüpunkt stehen.

Das Widget wäre noch praktischer wenn es nicht für jede Zahlung den Pin wissen möchte ;)

Gruß


kundenservice schrieb am 21.11.2018 um 12:41

Diese Funktion hatte ich bereits bei uns angeregt.

Gruß, Imrö, Fidor Bank.



derrickder - 19.11.2018 - 13:19:34

Datenvolumen

cent_you_icon
0
Thumb up
0
Thumb down
3
in der Kategorie Mobilfunk

Ich wollte damit zum Ausdruck bringen dass man Datenvolumen speichern kann auf eine Micro sd Karte oder auf einen Stick die kann man wiederum überall aufladen z. B. Daheim mit seiner Flatrate oder überall dort wo es free WLAN gibt ich denke das ist eine gute Idee und ein kleines Stück Zukunft


derrickder - 19.11.2018 - 09:17:39

Datenvolumen

cent_you_icon
0
Thumb up
0
Thumb down
3
in der Kategorie Mobilfunk

Es sollte einen Stick geben mit dem man Datenvolumen aufladen kann beispielsweise am eigen DSL daheim. Oder eine Art Ladegerät oder bei verschiedenen Anbietern oder im Cafe das Datenvolumen aufladen


hoke81 schrieb am 04.12.2018 um 12:47

So funktioniert das nicht. Du kannst nur bestimmte Daten speichern, beispielsweise kannst du eine bestimmte Webseite im Browser abspeichern um sie später zu lesen, oder du kannst audio/videopodcasts herunterladen und später anhören/sehen, oder du kannst allgemein videos runter laden. Speziell für youtube gibt es unzählige Programme und services, mein Favorit ist jdownloader, damit kann man die Videos fast aller webseiten runter laden um sie später anzusehen.



uwemo - 18.11.2018 - 10:40:32

Prepaid-Angebot aufräumen

cent_you_icon
0
Thumb up
4
Thumb down
1
in der Kategorie Mobilfunk

Mir ist aufgefallen, daß das Angebot an Prepaid-Anbietern völlig veraltet ist. e-Plus und Simyo gibt es nicht mehr. Statt dessen könnte man Blau und Aldi Talk mit aufnehmen. Man könnte auch mehrere Anbieter zu einem zusammenfassen und entsprechend anzeigen, falls das technisch funktioniert, z.B. diejenigen, die über die gleiche Abrechnungsplattform von O2 laufen (das dürften u.a. Blau und Aldi Talk sein).


Jomaar - 16.11.2018 - 20:37:59

Automatische Abweisung von Lastschriften

cent_you_icon
0
Thumb up
1
Thumb down
2
in der Kategorie Konten

Hallo zusammen,

ich würde es sehr gut finden, wenn man eine Möglichkeit hätte automatische Lastschriften zurück zu geben, besonders wenn sich ein Anbieter nicht daran hält, wenn man Ihm das Lastschrift Mandat entzogen hat.

Ich habe zur Zeit einen Anbieter der verschiedene Beträge abbucht und dafür kein Mandat mehr von mir hat. Es nervt mich immer wenn das Geld dann abgebucht wird, und ich darüber nicht mehr verfügen kann, es ist ja mein Geld nicht deren...

Vielen Dank und Gruß,
Josef

Alle 4 Kommentare anzeigen

Jomaar schrieb am 16.11.2018 um 20:51

Ah, ich habe es mal gesehen gehabt, aber konnte es nicht mehr finden... danke für den Tip! Jetzt habe ich es hinterlegt. Danke!


webneo500 schrieb am 16.11.2018 um 21:17

Eine solche Funktion gibt es längst hier ;-)
...nennt sich SEPA Lastschrift Sperre

Da kannst Du diesen Anbieter also eintragen über die Gläubiger ID und der kann dann keine Lastschrift mehr einziehen ;-)


webneo500 schrieb am 16.11.2018 um 21:19

Ich habe dazu weiterführende Informationen zusammengetragen, die schon mal an anderer Stelle gepostet habe ...darum geht das jetzt so schnell mit dem Schreiben :-))

→‎→‎
Man hat die Möglichkeit in 
den Kontoeinstellungen, SEPA Lastschriftsperren einzurichten 
→‎ https://banking.fidor.de/sepa/direct_debit/revocation_list_changes/new 
(Einstellungen + Bankkonto)

z.B. einfach bestimmte Gläubiger...also derjenige der per Lastschrift abuchen will...auf die Blacklist setzen

Man kann es aber auch so einstellen, nur bestimmte Gläubiger in die Whitelist einzutragen und nur die können dann per Lastschrift einziehen und alle anderen nicht.  
... auch gibt es noch die Möglichkeit, der "Mandatsbegrenzungen"... 
.. dort kann man also einstellen, was ein Gläubiger maximal per Lastschrift einziehen darf.

Auch kann man das Konto für Lastschriften komplett sperren lassen

Man hat also diverse Möglichkeiten dort Sachen einzustellen...ist eine tolle Sache.

Für die Erstellung von Blacklist oder Whitelist benötigt man natürlich jeweils die Gläubigeridentifikationsnummer.

Herausfinden kann man die Gläubiger-ID ganz einfach in dem Beschreibungstext einer Lastschrift, die bereits in der Vergangenheit schon mal von dem Gläubiger von Konto eingezogen wurde.



Julio - 16.11.2018 - 15:11:46

Marktguru-Einkaufsschnittstelle für die MasterCard

cent_you_icon
0
Thumb up
1
Thumb down
1
in der Kategorie Gutscheine

Marktguru ist eine App, die bei bestimmten Einkäufen eine Gutschrift ausschüttet. Nutzbar ist das Angebot bislang in einer App, in der man den Kassenbon fotografieren muss.
Ich fände es wirklich innovativ, wenn man ein solches Feature auch für die Kreditkarte oder mobile Zahlung einrichten könnte. Ich vermute, die betreffenden Produkte lassen sich anhand der Waren-EAN auslesen.
Somit könnte man gewisse Produkte kaufen und würde Gutschriften erhalten. Marktguru hat seinen Sitz übrigens in München, ein erstes Gespräch wäre wohl einfach zu organisieren... ;-)


Sie sind gefragt!
Hier können Sie Vorschläge zu Produkten machen, die Sie sich schon immer von Banken und Finanzdienstleistern gewünscht haben.
Bitte ordnen Sie Ihr Wunschprodukt der entsprechenden Kategorie zu und beschreiben Sie es so detailliert, wie Sie können, damit die anderen Nutzer, die mit "Daumen hoch" bzw. "Daumen runter" über Ihre Idee abstimmen können, diese Abstimmung auch gerecht vornehmen können.
Wenn sich viele Nutzer finden, die Ihren Wunsch nach dem von Ihnen vorgeschlagenen Produkt teilen, werden wir uns darum bemühen, dieses Produkt selbst oder zusammen mit einem Partner umzusetzen.
Treffen Sie gemeinsam die beste Entscheidung zu Produktinnovationen und Produktwünschen, die Sie und die Welt wirklich brauchen, ganz nach unserem Motto: Gemeinsam Mehr Geld!

Melden Sie sich an um Produktwünsche anzulegen!

Banner car large

zum Seitenanfang springen zum Seitenende springen